TuS Haltern holt das „Triple“

Jugendfußball

Gegen den Favoriten war kein Kraut gewachsen: Die A-Jugendfußballer des TuS Haltern haben sich am Donnerstababend in Lavesum auch die Stadtmeisterkrone auf dem Feld aufgesetzt. In dem kleinen Vierer-Feld leistete sich der Bezirksliga-Aufsteiger keinen Wackler und freute über das „Triple“.

LAVESUM

von Jan Große-Geldermann

, 25.06.2015, 21:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die A-Jugendlichen des TuS Haltern sicherten sich verdient die Stadtmeisterkrone.

Die A-Jugendlichen des TuS Haltern sicherten sich verdient die Stadtmeisterkrone.

Denn nach dem Sieg bei der Hallen-Stadtmeisterschaft im Winter und der Meisterschaft in der Kreisliga A heimste der TuS den dritten Titel in einer höchst erfolgreichen Saison ein. Schon vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen den tapfer kämpfenden Gastgeber BW Lavesum stand das Team von Ronald Schulz, Hannes Rittner und Christoph Metzelder im Grunde als Stadtmeister fest, mit einem glanzlosen 2:0-Sieg nach Toren von Vangjel Frasheri und Auron Axhimusa beseitigten die Halterner dann die letzten Restzweifel.

Keine Euphorie

Große Euphorie kam beim neuen Stadtmeister nach dem Sieg trotzdem nicht auf. Auch dem hohen Favoriten merkte man an, dass rund drei Wochen nach dem Saisonende die Luft ein wenig raus ist. Der Termin der Titelkämpfe mitten in der Sommerpause sorgte bei den Beteiligten für Diskussionen. Ronald Schulz regte an, die Stadtmeisterschaften bei den C-, B- und A-Junioren nicht nach der Saison auszutragen, sondern in die Saisonvorbereitung zu integrieren. Ein Vorschlag, über den auf der nächsten Fachschaftssitzung zumindest diskutiert werden sollte.

Vielleicht sind dann auch Überraschungen möglich, denn diese blieben diesmal komplett aus. So sicherte sich der SV Lippramsdorf durch ein 4:0 gegen Flaesheim im letzten Turnierspiel souverän Rang zwei.

 

Ergebnisse 

A-Jugend-Stadtmeisterschaft BW Lavesum - Concordia Flaesheim 0:2 SV Lippramsdorf - TuS Haltern 0:2 BW Lavesum - SV Lippramsdorf 0:5 Concordia Flaesheim - TuS Haltern 0:4 TuS Haltern - BW Lavesum 2:0 SV Lippramsdorf - C. Flaesheim 4:0

1. TuS Haltern 3  3 0 0  8:0  9 2. SV Lippramsdorf 3  2 0 1  9:2  6 3. Concordia Flaesheim 3  1 0 2  2:8  3 4. DJK BW Lavesum 3  0 0 3  0:9  0

Lesen Sie jetzt