TuS Haltern jubelt gleich vierfach

Jugendfußball

Außer über zwei Stadtmeistertitel durfte sich die Jugendabteilung des TuS Haltern am Wochenende auch über zwei Aufstieg freuen.

HALTERN

, 11.06.2017, 21:09 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die F-Junioren des TuS Haltern bejubelten mit Trainerin Simone Aßmann den Gewinn des Stadtmeistertitels. Im Finale schlugen sie den SV Bossendorf mit 2:0.

Die F-Junioren des TuS Haltern bejubelten mit Trainerin Simone Aßmann den Gewinn des Stadtmeistertitels. Im Finale schlugen sie den SV Bossendorf mit 2:0.

Bei den Stadtmeisterschaften sicherte sich der TuS-Nachwuchs die Titel bei den F- und bei den D-Junioren. In Bossendorf setzten sich die Kicker aus der Stauseekampfbahn nach einem 1:1 im ersten Spiel gegen Hullern souverän durch und bezwangen im Finale schließlich den SV Bossendorf mit 2:0. Die D-Junioren des TuS hatten in Flaesheim im Halbfinale und Finale zweimal das Glück des Tüchtigen, als sie sich im Neunmeterschießen erst gegen Bossendorf und dann gegen den ETuS Haltern durchsetzten. Das Spielfest der Minikicker entschied in Lippramsdorf der TuS Sythen für sich.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Sportwochenende in Haltern

Der Jugendfußball bestimmte das Sport-Wochenende in Haltern am See. Minikicker sowie F- und D-Junioren ermittelten ihre neuen Stadtmeister und die A-Jugend des TuS Haltern machte den Aufstieg in die Landesliga perfekt.
11.06.2017
/
D-Jugendstadtmeisterschaft© Manfred Rimkus
D-Jugendstadtmeisterschaft© Manfred Rimkus
D-Jugendstadtmeisterschaft© Manfred Rimkus
D-Jugendstadtmeisterschaft© Manfred Rimkus
D-Jugendstadtmeisterschaft - TuS Haltern© Manfred Rimkus
D-Jugendstadtmeisterschaft - TuS Haltern© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - Endspiel TuS Haltern - SV Bossendorf© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - Endspiel TuS Haltern - SV Bossendorf© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - Endspiel TuS Haltern - SV Bossendorf© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - Endspiel TuS Haltern - SV Bossendorf© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - Endspiel TuS Haltern - SV Bossendorf© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - Endspiel TuS Haltern - SV Bossendorf© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - TuS Haltern© Manfred Rimkus
F-Jugendstadtmeisterschaft 2017 - TuS Haltern© Manfred Rimkus
Minikicker Stadtmeisterschaft© Manfred Rimkus
Minikicker Stadtmeisterschaft, Hullern - Tus II© Manfred Rimkus
Minikicker Stadtmeisterschaft, Hullern - Tus II© Manfred Rimkus
Minikicker Stadtmeisterschaft, Hullern - Tus II© Manfred Rimkus
Minikicker Stadtmeisterschaft, Hullern - Tus II© Manfred Rimkus
Minikicker Stadtmeisterschaft© Manfred Rimkus
Minikicker Stadtmeisterschaft - TuS Sythen© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Fussball U19: TuS Haltern - SSV Buer 07/28© Manfred Rimkus
Schlagworte

Im Meisterschaftsbetrieb jubelten am Wochenende die A- und C-Junioren des TuS Haltern. Im letzten Saisonspiel der Bezirksliga 5 sicherte sich die A-Jugend des TuS mit einem klaren 5:1 gegen den Tabellendritten SSV Buer die Meisterschaft und den Sprung in die Landesliga. Zur Halbzeitpause führte das Team des Trainerduos Christoph Metzelder und Ronald Schulz nur knapp mit 1:0. Das lag aber nicht daran, dass das Spiel ausgeglichen gewesen wäre. Haltern nutzte nur seine zahlreichen Chancen nicht. Lediglich Paul Keller traf für die Gastgeber (21.).

In der zweiten Halbzeit hielt der Spitzenreiter den Druck aber weiter hoch und schließlich brach Buer darunter zusammen. Maurice Pagels (50.), Roman Humenscheimer (60.), Mahmut Tas (69.) und Nils Fabisiak (86.) schraubten das Ergebnis verdientermaßen in die Höhe, der Gegentreffer zum zwischenzeitlichen 4:1 (78.) war nur ein Schönheitsfehler.

„Man hat den Jungs angemerkt, dass sie heute unbedingt wollten, und sie haben es sich verdient“, freute sich Ronald Schulz mit der Mannschaft.

C-Jugend gewann 8:0

Den zweiten Aufstieg des Wochenendes hatte die C-Jugend des TuS bereits am Samstag klar gemacht. Mit einem 8:0 beim FC Marl II verteidigte das Team von Trainer Matthias Ueckelmann in der Kreisliga B seinen zweiten Tabellenplatz, der zum Aufstieg in die A-Liga reicht.

Lukas Dirsus (5., 43.), Pascal Stock (8., 26.), Jonas Gerdemann (50.), Alwin Barchmann (65.), Max Henniges (66.) und Chris Wölki (69.) trafen für die Halterner.

Lesen Sie jetzt