Ensar Selmanaj Mitte) und der Holzwickeder SC hatten am Donnerstag einen schweren Stad und kassierten gegen den SC Paderborn II ein halbes Dutzend Gegentreffer. © KSV-Bank
Fußball

Bundesliga-Nachwuchs zu stark: SC Paderborn II überrollt Holzwickeder SC

Es hat sich nichts geändert: Im eigenen Stadion kann der Holzwickeder SC nicht gewinnen. Auch gegen die U21 des SC Paderborn gab es am Donnerstag eine wahre Lehrstunde.

Der Blick auf den Spielberichtsbogen machte im Vorfeld der Partie deutlich: Der stark ersatzgeschwächt antretende Holzwickeder SC hätte gegen ein bärenstarkes Team aus Ostwestfalen schon ein kleines Wunder bewirken müssen, um endlich einmal daheim zu punkten.

Holzwickedes Dario Biancardi vergibt Gute Chance

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.