Der nächste Abgang des Holzwickeder SC steht fest. © dpa
Fußball

Flügelflitzer macht den Abflug: Holzwickeder SC verliert nächsten Spieler

Der elfte Abgang des Holzwickeder SC steht fest. Ein Spieler, den man gerne gehalten hätte, verlässt den Verein. Der Grund für den Abgang klingt vertraut - das Ziel könnte erneut in Lünen liegen.

Gerade erst hat der Holzwickeder SC die Verpflichtung von Abwehrspieler André Schneider vom SV Lippstadt bekanntgegeben, da nimmt das Personalkarussell noch weiter an Fahrt auf: Ein Spieler, den der Fußball-Oberligist gerne gehalten hätte, wird den Verein verlassen – und könnte sich Gerüchten zufolge ebenfalls bald dem Westfalenligisten Lüner SV anschließen.

Abgang nach nur einer Spielzeit

Komplizierte Verletzung nach einer „dummen Aktion“

Die HSC-Kolonie beim Lüner SV könnte weiter wachsen

Über den Autor
2014 als Praktikant in der Sportredaktion erstmals für Lensing Media aufgelaufen – und als Redaktionsassistent Spielpraxis gesammelt. Im Oktober 2017 ablösefrei ins Volontariat gewechselt und im Anschluss als Stammspieler in die Mantel-Redaktion transferiert. 2021 dann das Comeback im Sport, bespielt hauptsächlich den Kreis Unna.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.