Fußball

Kaiserau startet mit „gefühltem Sieg“ – trotzdem hadert Jörg Lange im Video mit vergebenen Chancen

Es war das Tor zum Glück für den SuS Kaiserau: Abwehrmann Niklas Wagner traf in der Nachspielzeit zum 2:2 gegen die SG Welper - ein Team, dem SuS-Coach Jörg Lange eine starke Saison voraussagt.

Auch Jörg Lange hatte lange Zeit nach Abpfiff immer noch ein Lächeln im Gesicht. Der späte Ausgleich gegen die SG Welper am ersten Spieltag der neuen Landesliga-Saison bescherte dem SuS Kaiserau am Ende einen verdienten Punkt.

Es sei aber noch mehr drin gewesen, meinte Coach Lange nach dem Spiel im Interview.

Dass der SuS gute Chancen liegenließ, wusste auch Matchwinner Niklas Wagner. Das war dem Torschützen zum 2:2 aber fast schon herzlich egal. Solche Tore wie das gegen Welper schießt der Abwehrmann immerhin nicht alle Tage:

Über den Autor
Volontär
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Marcel Schürmann

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.