0:2 - Niederaden hat Ladehemmung

Kreisliga A

NIEDERADEN Man muss von Beginn an hellwach sein musste TuS-Trainer Heinrich Wolff seinen Mannen in der Pause sagen, denn sehr verhalten startete der TuS beim Tabellenzweiten Fröndenberg. Zwar diktierte der TuS das Spiel, zog aber keinen Nutzen aus der optischen Überlegenheit.

08.11.2009, 20:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
0:2 - Niederaden hat Ladehemmung

TEAMS UND TORE TuS: Marcel Müller – Andreas Sawatzki (89. Kahled Ajoub) Bartosz Wolff, Christian Neus, Kevin Genter, Patrick Neumann, Michele Althoff (77. Stefano Denaro), Dominik Hans, Mehmet Oezbay, Zanju Lünal (69. Rene Eichler), Heiko JansenTrainer: Heinrich Wolff Tore: 1:0 (47.), 2:0 (54.)

TEAMS UND TORE TuS: Marcel Müller – Andreas Sawatzki (89. Kahled Ajoub) Bartosz Wolff, Christian Neus, Kevin Genter, Patrick Neumann, Michele Althoff (77. Stefano Denaro), Dominik Hans, Mehmet Oezbay, Zanju Lünal (69. Rene Eichler), Heiko JansenTrainer: Heinrich Wolff Tore: 1:0 (47.), 2:0 (54.)

Lesen Sie jetzt