Am Freitag geht der Budenzauber in Nordkirchen los

Fußball-Hallenkreismeisterschaft

Am kommenden Freitag wird in der Gorbachhalle in Nordkirchen wieder um den begehrten Hallentitel des Fußballkreises Lüdinghausen gekickt (14. bis 16. Januar). Dabei wird der Werner SC - Überraschungssieger des Vorjahres - versuchen, seine Krone zu verteidigen.

KREISGEBIET

von Von Daniel Schlecht

, 12.01.2011, 15:46 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Werner SC setzte sich im letzten Jahr überraschend die Krone auf.

Der Werner SC setzte sich im letzten Jahr überraschend die Krone auf.

Was war es für eine Überraschung in der vergangenen Saison. Kaum einer hatte wohl das Team aus Werne auf dem Zettel gehabt und doch holte sich die Elf von Coach Andreas Zinke verdient den Titel. Denn in der Vorrunde und auch im Finale besiegte der WSC den Titelfavoriten und damaligen Westfalenligisten Davensberg. Im Endspiel gewann der Werner SC nach Toren von Chris Thannheiser und Özkan Saka, sowie dem Anschlusstreffer von Christoph Wisse nach toller kämpferischer Leistung mit 2:1 gegen Davensberg. Den dritten Platz sicherte sich der jetzige Ausrichter aus Nordkirchen durch einen 2:1-Erfolg im Derby gegen den Ortsnachbarn aus Südkirchen. Die Trophäe für den besten Torwart erhielt Sebastian Adamek vom SV Herbern, der beste Torschütze war der Davare Ersin Kusaki.

Vom Papier her dürfte dem Vorjahressieger Werner SC auch in diesem Jahr wieder nur eine Außenseiterrolle zukommen, was ja bekanntlich nichts heißt. Das Feld der Favoriten ist diesmal breiter gesäht als in den vergangenen Jahren. Mit dem FC Nordkirchen, TuS Ascheberg, Fortuna Seppenrade, Union Lüdinghausen und dem SV Südkirchen nehmen gleich fünf Bezirksligisten an dem Turnier teil. Dazu gesellen sich die Favoriten aus der Landesliga von Davaria Davensberg und dem SV Herbern. Gerade die Kicker aus Herbern dürften wieder ein gehöriges Wort um den Titel mitreden, den mit insgesamt neun Erfolgen ist der SVH mit weitem Abstand alleiniger Rekordsieger bei der Hallen-Kreismeisterschaft.

Lesen Sie jetzt