Basketball: BG Lünen geht zum Auftakt unter

LÜNEN Drei Spiele, drei dicke Schlappen - die Basketballer der BG Lünen erwischten alles andere als einen gute Saisonstart. Das Team verlor gegen bochum 43:81. Die zweite Mannschaft verlor ihr Bezirksliga-Spiel gegen die DJK Erwitte noch deutlicher mit 43:93.

von Von Bernd Janning

, 07.09.2008, 16:38 Uhr / Lesedauer: 2 min
Martin Werthschulte (r.) muss gegen Schwerte ran.

Martin Werthschulte (r.) muss gegen Schwerte ran.

Landesliga 5

BG Lünen - Bochum Astrostars II 43:81 (9:21, 11:17. 11:23, 12:20) "So gut hatte ich die Bochumer aus der letzen Saison nicht in Erinnerung. Verstärkt mit zwei Spielern aus der Regionalliga gehören sie mit zu den Aufstiegsfavoriten!" sah es Routinier Martin Werthschulte. Entsprechend ohne Chance war sein Team. Bochum startete mit ein 8:0-Lauf. 2-Meter-Mann Baumgart antworte mit 6 Punkten in Serie. Doch der Gast lag schnell (6.) 17:9 vorn. Lünen erlaubte sich einen Lapsus, fing sich einen Dreier, verschenkte dann einen Einwurf, kassierte so nach vor der ersten Pause das 9:21. Die Lüner hatten ihre Probleme im Angriff. Aggressive Bochumer Die Abwehr stand ordentlich, hatte zu Beginn des dritten Viertels erst erträgliche 47 Punkte kassiert. Bochum überzeugte mit aggressiver Manndeckung. Hätte Lünen die Zweikämpfe besser angenommen, wäre auch die Foulquote des Gastes höher gewesen. So verlor die BG Mitte des dritten Durchgangs selbst Baumgart mit dem 5. Foul.

Die Systeme der BG, die sonst funktionierten, klappten überhaupt nicht. Dazu kam die erschreckende Freiwurfquote von 8:24. Trotz der höchsten Heimniederlage nach dem Landesliga-Aufstieg blickt Lünen zuversichtlich nach vorn: "Letzte Saison haben wird gegen Westrich eine noch dickere Packung zum Auftakt kassiert. Samstag in Schwerte werden wir die richtige Antwort geben!"

TEAM UND PUNKTE BGL: Felix Selent, Stefan Jantoss 11, Martin Werthschulte 2, Andreas Wyppler 5, Volker Behrendt, Sascha Munka 2, Christian Menke 11, Sebastian Vogel, Nik Schreiber, Kevin Baumgart 10. Frederik Elvhage 2 Holger Schmälzger

Bezirksliga 10

BG Lünen - DJK Erwitte 43:93 (13:23, 15:23, 5:20, 10:27)Die neue Zweite, überwiegend mit U20-Spielern besetzt, ist noch nicht in der neuen Liga angekommen. In den ersten sieben Minute spielte sie ihre Schnelligkeit als die jugendliche Stärke aus, lief einige Fastbreaks und lag nur 11:13 zurück. Doch mehr und mehr setzte sich der Gast mit seiner Routine durch.

Es gibt auf jeden Fall noch in Abwehr und Angriff genügend Luft nach oben. Aber das junge Team muss mehr Selbstbewusstsein zeigen. So sehr, dass den Angreifer die Lust auf Zweikämpfe vergeht.

TEAM UND PUNKTE BGL: Thomas Isermann 2, Ben Udolph 6, Dennis Goeke 2, Thomas Cyron 7, Stephan Erdelhoff 5, Christopher Vieth 2, Patrick Jakob 6, Paul Schwarz, Fabian Evermann 5, Max Halstrick 8 - Trainer: Martin Werthschulte/Nik Schreiber

Lesen Sie jetzt