Brambauer und Nordkirchen fehlen die Tore

Liveticker zum Nachlesen

Nach drei Pflichtspiel-Siegen in Serie hat es der BV Brambauer-Lünen am Sonntag verpasst, am FC Nordkirchen in der Tabelle vorbeizuziehen. Die Nordkirchener hingegen müssen durch das 0:0 den Werner SC davon ziehen lassen, der 3:2 in Husen gewann. Warum es in Brambauer nicht für Tore reichte, können Sie hier im Liveticker nachlesen.

BRAMBAUER

, 06.12.2015, 16:26 Uhr / Lesedauer: 2 min
Brambauer und Nordkirchen fehlen die Tore

Brambauers Benjamin Appiah Agyei (l.) und Nordkirchens Rene Moltrecht versuchen an den Ball zu kommen.

Fußball-Bezirksliga 8, 15. Spieltag

BV Brambauer-Lünen – FC Nordkirchen 0:0

BVB: Robert Botta - Timo Kollakowski, Markus Poczkaj, Jascha Keller, Dennis Köse, Marcel Bieber, Fathallah Boufeljat, Burhan Burma (46. Osman Kumac, 58. Joel Razanica), Akin Bayrakli, Benjamin Appiah Agyei (74. Arkadij Dannhauer), Ahmed Ersoy

FCN: Frank Janson - Steffen Klüsener, Tobias Temmann, Dennis Gerleve, Rene Moltrecht, Jonas Torlop, Jonas Wilde, Raphael Lorenz, Lukas Mangels, Dalibor Mikuljanac, Daniel Klaschik

Tore: -

16.22 Uhr: Ein 0:0, das beiden Seiten wenig bringt, aber auch keinem wirklich weh tut, da es zwischen Platz vier und zwölf in der Tabelle doch derzeit noch arg eng zugeht.

16.21 Uhr: Das war die letzte Aktion! Abpfiff, keine Tore in Brambauer!

90. Minute: Freistoß Bayrakli... Boufeljat köpft daneben!

82. Minute: Lorenz... gefährlicher Abschluss für Nordkirchen! Verzieht er knapp, der Ball geht links an Bottas Kasten vorbei.

79. Minute: Und die nächste Brambauer Aktion. Janson pariert gut gegen Boufeljat. Das Heimteam dreht nochmal auf, drängt auf ein Tor.

78. Minute: Eine Ecke von Poczkaj landet vor Köses Füßen, der den Ball am Tor vorbei stochert.

74. Minute: Arkadij Dannhauer kommt für Appiah Agyei.

73. Minute: Whoa, Bieber per Volleyschuss aus rund 22 Metern. Geht aber über das Tor.

71. Minute: Gerleve rempelt Boufeljat - Pfiff. Köse tritt zum Freistoß an... schönes Ding, aber auch eine Glanzparade von Janson!

63. Minute: Großchance Boufeljat, die Janson zur Ecke klärt. Die kommt von Boufeljat und Kollakowski köpft die Hereingabe knapp drüber.

58. Minute: Kurzer Auftritt von Kumac, der schon wieder runter muss. Sieht nach muskulären Problemen aus. Vielleicht nicht richtig warm gemacht... Chance für Razanica hier was zu zeigen. 

56. Minute: Kleiner Aufreger, als Lorenz im Strafraum von Köse bedrängt wird. Der Nordkirchener strauchelt, aber das reicht nicht für einen Elfmeter. 

55. Minute: Die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte spielen beide Seiten im Leerlauf. Wir reichen dann mal einen Wechsel nach. Zur Pause ist Burma beim BVB raus, Kumac ist drin.

15.32 Uhr: Weiter geht's in Brambauer!

15.20 Uhr: Pause. Da darf von beiden Seiten noch mehr kommen!

41. Minute: Einige der wenigen Zuschauer am Platz fordern schon lautstark Halbzeit. Das sagt einiges über den Kick der beiden Teams aus.

33. Minute: Riesen-Ding von Agyei! Aus neun Metern will er den Ball mit der Innenseite ins Tor schieben, setzt den Ball aber über die Latte!

32. Minute: Langer Ball auf Torlop, der sofort nach innen zieht und vom Strafraumeck abzieht. Der Ball streicht am langen Pfosten vorbei.

22. Minute: Auf der anderen Seite kommt Bayrakli selbst zum Abschluss - gut 21 Meter... knapp am Tor vorbei.

18. Minute: Schuss von Wilde! Bayrakli wirft sich in die Flugbahn des Balles und klärt zur Ecke. Die bringt nichts ein.

15. Minute: Die Brambauer diktieren das Geschehen in den Anfangsminuten. Abwehrmann Keller läuft überraschend neben Boufeljat und Bieber im Sturm auf. Das verwirrt die Nordkirchener anscheinend.

13. Minute: Erste Szene Nordkirchen. Klüsener probiert es mal aus 20 Metern - der geht drüber.

3. Minute: Boufeljat kommt über die linke Seite und setzt Keller ein, aber der bekommt den Ball unter Bedrängnis aus kurzer Distanz nicht über die Linie. 

14.33 Uhr: Los geht's!

Vor der Partie: Die Erfolge gegen die Kellerkinder Dorstfeld und Bergkamen sowie der Pokalsieg gegen A-Ligist Holzen haben nicht nur der Moral geholfen – der BV Brambauer-Lünen ist in der Tabelle auf Rang neun geklettert, ist jetzt Teil des breiten Mittelfeldes und hat mit dem Abstieg nichts mehr zu tun. Das gilt auch für den Gegner: Nordkirchen ist mit drei Punkten mehr Vierter. 

Lesen Sie jetzt