Brochtrup rettet den Punkt

LÜNEN Mit einem verdienten 2:2 kehrte der Lüner SV aus Gelsenkirchen zurück und hält Anschluss an das Mittelfeld. Aber es hätte auch genau so gut ein Sieg oder eine Niederlage werden können. Die Niederlage verhinderte fünf Minuten vor dem Abpfiff Robert Brochtrup mit einer Parade.

von Von Bernd Janning

, 21.10.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 2 min
Brochtrup rettet den Punkt

"Meiner!" Davaid Faralich (Foto) sorgte zusammen mit Lukas Hulboy in der LSV-Abwehr für Ordnung.

Lesen Sie jetzt