Definitiv vier Absteiger - auch in einer 17er-Liga

Westfalenliga 2

SPROCKHÖVEL / BRAMBAUER Nach dem Staffeltag der Westfalenliga 2 am Mittwochabend in Sprockhövel wartet auf Staffelleiter Alfred Link vielleicht noch eine ganze Menge Arbeit. Die wichtigsten Ergebnisse: Der Hombrucher SV darf sich doch noch leise Hoffnungen auf den Aufstieg machen, der Spielplan wird erst Mitte nächste Woche definitiv und es bleibt bei vier Absteigern - selbst, wenn die Staffel mit 17 Teams startet.

von Von Tobias Weckenbrock

, 16.07.2009, 13:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Definitiv vier Absteiger - auch in einer 17er-Liga

Auf jeden Fall vier Absteiger So ist also nach wie vor nicht endgültig geklärt, ob die Westfalenliga mit 17 oder 18 Mannschaften in die Saison geht. Fest steht dagegen laut Link, dass am Ende der Saison definitiv vier Mannschaften absteigen. Zur Begründung erklärte Alfred Link: "Das ist auch in den Bezirksliga-Staffeln so, die mit 17 Mannschaften gespielt werden." Auf ein gesichertes Mittelfeld müssen die Vereine um den BV Brambauer in der kommenden Saison also wohl verzichten...

Auf jeden Fall vier Absteiger So ist also nach wie vor nicht endgültig geklärt, ob die Westfalenliga mit 17 oder 18 Mannschaften in die Saison geht. Fest steht dagegen laut Link, dass am Ende der Saison definitiv vier Mannschaften absteigen. Zur Begründung erklärte Alfred Link: "Das ist auch in den Bezirksliga-Staffeln so, die mit 17 Mannschaften gespielt werden." Auf ein gesichertes Mittelfeld müssen die Vereine um den BV Brambauer in der kommenden Saison also wohl verzichten...

Lesen Sie jetzt