Deutlicher 3:0-Erfolg lässt BVB-B-Jugend jubeln

Juniorenfußball

Die B-Jugend des BV Brambauer-Lünen fuhr mit dem Sieg gegen die Hammer SpVg drei äußerst wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga ein. Trotz des Erfolges bleibt die Elf jedoch auf einem Abstiegsplatz, da Brackel 3:1 gegen Heessen siegte.

BRAMBAUER

von Von Carina Püntmann

, 22.04.2012, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Sonntag kam der BVB (Leibchen) nicht zu spät, sondern gewann 3:0.

Am Sonntag kam der BVB (Leibchen) nicht zu spät, sondern gewann 3:0.

B-Jugend-Bezirksliga 3 BV Brambauer - Hammer SpVg 3:0 (2:0) 

Für das rettende Ufer fehlen dem Team noch zwei Punkte. Gegen Hamm, gegen die der BV Brambauer im Hinspiel noch deutlich mit 0:7 verlor, wurde jetzt von Beginn an Siegeswillen gezeigt. Ölmez traf zum 1:0. Kurz vor der Pause erhöhte Cakir per Kopfball auf 2:0. In Halbzeit zwei machte erneut Ölmez den Sieg mit seinem Tor zum 3:0 perfekt. "Wir sind sehr stolz auf unser Team. Es hat an sich geglaubt und sich belohnt", lobte Trainer Rainer Schwarz.

TEAM UND TORE BVB: Mustafa Ceran - Cüneyt Cakir, Burhan Burma (78. Phil Elies), Enef Ölmez (81. Fatih Sevikel), Can Cicek, Burak Demirci, Özcan Vural, Dustin Stammler, Dennis Plewnia (81. Emir Bilek), Philipp Münzer (67. Kasim Candan), Mark Fluder - Trainerduo: Rainer Schwarz/Remi Bischof Tore: 1:0 Ölmez (17.), 2:0 Cakir (32.), 3:0 Ömez (59.)

 

Lesen Sie jetzt