Die Schachfreunde sind auf der Suche nach Nachwuchs

LÜNEN Die Schachfreunde Lünen ehrten auf der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Bei Norbert die erfolgreichsten Spieler des vergangenen Jahres mit Pokalen. Doch es gab nicht nur Dinge zu feiern. Der Verein sucht Nachwuchs.

von Ruhr Nachrichten

, 18.03.2009, 18:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Schachfreunde sind auf der Suche nach Nachwuchs

Für die Vereinsmeisterschaft wurden Alexander Dörre, Dr. Andreas Gerlach und Norbert Scholtyßek ausgezeichnet. Den Vereinspokal sicherte sich Fabian Winkler, vor Joachim Buhl und Julius Gerlach. Letzterer gewann überraschend das Vereinsblitzen vor Normann Scholtyßek und Alexander Dörre.

Bei den Wahlen wurden Vorsitzender Norbert Scholtyßek, zweiter Vorsitzender Dr. Andreas Gerlach, Kassenwart und Materialwart Karl Heinz Gehrmann im Amt bestätigt.

Alexander Dörre übernimmt nun die Position des Schriftführers. Neuer Jugendwart ist Alexander Dörre. Spielleiter bleibt Joachim Buhl.

Die Jugend vertreten ab sofort die Jugendsprecher Julius Gerlach und Normann Scholtyßek. Rolf Giesa wurde als Pressewart bestätigt. Die Kasse prüfen Ortwin Tobie und Fabian Winkler. Im Beirat sitzen Hans Vorholt, Ralf Gehrmann und Meinhard Schnelle.

Die Beiträge steigen Schließlich wurde noch eine Beitragserhöhung für Kinder und Jugendliche beschlossen. Die Kosten betragen ab Juli vier statt drei Euro. Hintergrund sind Gebührenerhöhungen des Verbandes aus den letzten Jahren die bisher nicht aufgefangen wurden.

Zudem stellte Vorholt seine Ideen zur Kinder- und Jugendförderung vorgestellt. Er möchte Kontakte zu einigen Lüner Bürgern knüpfen, die den Klub finanziell unterstützen.

Die Schachfreunde suchen weiter Verstärkung. Interessierte können sich jederzeit in der Gaststätte Bei Norbert, gegenüber Autohaus Schmidt, melden

Lesen Sie jetzt