DJK SuS Brambauer fiebert dem 25. Hanselauf entgegen

Laufen

Die Leichtathleten der DJK SuS Brambauer fiebern ihrem 25. Jubiläums-Hanselauf entgegen. Dieser soll am 25. September stattfinden. Anmeldungen sind noch bis zum 19. September möglich.

BRAMBAUER

23.08.2015 / Lesedauer: 2 min
DJK SuS Brambauer fiebert dem 25. Hanselauf entgegen

So sah es beim 24. Hanselauf aus.

Der Start des 25. Hanselaufs soll in der Glückauf-Arena (Am Freibad, Lünen) erfolgen, in der gleichzeitig auch das Ziel ist. Über die Straße am Freibad bis zum Friedhof, durch den Wald in Richtung Teich, über Bauer Busemann, rechts in Richtung Zechenhalde und über den unteren Weg Zechenhalde in Richtung Schwimmbad verläuft die beliebte Strecke. Ab 12 Uhr wird das Wettkampfbüro in der Glückauf-Arena eröffnet. Dort werden auch die Start-Unterlagen ausgegeben.

Bambinis starten zuerst

Um 13 Uhr startet der Bambini-Lauf, bei dem Kinder ab dem Jahrgang 2010 eine Stadionrunde laufen. Um 13.15 Uhr wird der U8-Schülerlauf (Jahrgang 2008/2009) freigegeben, der zwei Stadionrunden umfasst. Um 13.40 Uhr und um 14.10 Uhr folgen schließlich der U10-Schülerlauf (2006/07) und der U12-Schülerlauf (2004/05).

Beide Strecken sind über 1130 Meter vorgesehen. Etwas weitere Strecken müssen die U14- und U16-Schüler (2000-2003) auf sich nehmen. Sie absolvieren 2080 Meter.

Vorfreude herrscht auf den Jedermann-Lauf für Frauen und Männer sowie für U18- und U20-Jugendliche. Der Lauf findet um 15.15 Uhr statt und geht über 5 Kilometer. Nur fünf Minuten später, also um 15.20 Uhr, folgen die Jedermann-Walker, ebenfalls über 5 Kilometer.

Gegen 16.45 Uhr soll dann der Startschuss für den 25. Hanselauf für Männer und Frauen sowie Jugendliche der Jahrgänge 1996 bis 1999 über 10 Kilometer fallen - der Höhepunkt des Tages.

Online-Anmeldungen

Die Anmeldungen sollten grundsätzlich online erfolgen. Der Anmelde-Link ist bereits freigeschaltet und wird zeitnah auch über die Hanselauf-Internetseite möglich sein. Der Anmeldeschluss ist Samstag, der 19. September.

Lesen Sie jetzt