Faire Cappenberger spielen freiwillig zu neunt

Fußball-Kreisliga B

CAPPENBERG Fair geht vor, das haben die Kicker von GS Cappenberg am Sonntag, 28. März, demonstriert. Gegen die hoffnungslos überforderte Reserve des FC Nordkirchen verzichteten die Kreisliga-B-Kicker vom Kohuesholz zwischenzeitlich auf zwei Spieler.

von Von Malte Woesmann

, 29.03.2010, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Faire Cappenberger spielen freiwillig zu neunt

Lesen Sie jetzt