Fünf Titel für die Lüner – Rudi Laupichler räumt ab

Tischtennis-Bezirksmeisterschaft

Die Lüner Tischtennisspieler schlugen bei der Bezirksmeisterschaft beim 1. TTC Münster ab der Altersklasse 40 mit fünf Titeln zu. Am erfolgreichsten war Rudi Laupichler von den Tischtennisfreunden Lünen. Der Nachwuchs blieb ohne Erfolg.

LÜNEN

von Von Bernd Janning

, 30.11.2013, 06:17 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Senioren 70-Klasse war fast ganz in Lüner Hand. Im Endspiel gewann der frühere Wethmarer Gustav Schulte-Ebbert (TTV Waltrop 99) gegen Ernst Bison (VfB Kirchhellen) 3:1 (9; -6; 4; 8). Im Doppel (AK 70/75 zusammengefasst) hatten Ernst Bison/Rudi Laupichler (VfB Kirchhellen/TTF Lünen) gegen Gustav Schulte-Ebbert / Manfred Horstmann (TTV Waltrop 99 / TTV Preußen 47 Lünen) mit 3:1 (4; 8; -9; 9) die Nase vorn.

Bei den Senioren 75 schlug Rudi Laupichler Heinz Isringhaus (TTC Bottrop 47) 3:0 (17; 8; 1). Platz vier belegte Preuße Manfred Horstmann. Zweite bei den Seniorinnen 40 wurde hinter Mechthild Riegelmeyer/Sabine Wiggers (SV Arminia Appelhülsen) das Duo Sabine Ahlers/Birgit Schwab (SV Arminia Appelhülsen/TTV Preußen 47 Lünen). 

Lesen Sie jetzt