Fußball: BV-Frauen 0:2 - Trainer Rinke tief enttäuscht

LÜNEN Nach zwei siegreichen Spielen sind die Frauen des Aufsteigers BV Lünen 05 jetzt mit der zweiten Niederlage gegen das favorisierte Team aus Münster-Kinderhaus auf den Boden der Tatsachen zurück geholt worden.

von Ruhr Nachrichten

, 07.09.2008, 16:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fußball: BV-Frauen 0:2 - Trainer Rinke tief enttäuscht

Laura Scholz, Carina Glock, Katja Pröbe, Nadine Tembaak, Sarah Bielefeld, Sonja Zimmermann, Katrin Seeger, Romina Rinke, Verena Wetzold (64. Ann-Kathrin Eppmann), Jenny Prein, Svenja Liese -

Wolfgang Rinke

0:1 (31.) 0:2 (66.)

Lesen Sie jetzt