Fussball: BVB souverän zum 3:0

LÜNEN Schon bis zur Pause musste Felix Schwarke, einst Torwart beim Lüner SV, beim Schlusslicht zweimal hinter sich greifen. Am Ende siegte der aufsteiger und Gastgeber verdient mit 3:0.

von Von Bernd Janning

, 18.11.2007, 16:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Verbandsliga 2

BV Brambauer 13/45 - DJK TuS Hordel 3:0 (2:0) - Schon bis zur Pause musste Felix Schwarke, einst Torwart beim Lüner SV, beim Schlusslicht zweimal hinter sich greifen. Am Ende siegte der Aufsteiger und Gastgeber verdient mit 3:0.

BVB:  Bastian Weichselbaum - Eric Weis,Martin Fleer, Elvedin Joldic, Christopher Sprick (46. Christian Koch), Dennis Hense, Philipp Rosenkranz ((46. Mohamed Camara), Tobias Retzlaff, Robert Podeschwa, Fathallah Boufeljat (78. Ivo Banczynski, Thorsten Nitsche - Dirk Bördeling

DJK:  Felix Schwarke - Kevin Puneßen (72. Christoph Reckert), Dominik Nagel, Sven-Nils Jahn (69. Patrick Preising) , Hussein Celik, Bagdat Ballout, Engin Tuncay, Demtrios Tziampazakis, Christopher Pache, Frank Schier, Marco Jankowski Olaf May

Tore: 1:0 Podeschwa (40.) 11m nach Foul von Celik an Bouffelljat, 2:0 Nitsche (45.), 3:0 Camara (76.)

 

Lesen Sie jetzt