Gastkommentar: Fußball-Vereine müssen enger zusammenrücken

LÜNEN Die Debatte wird heiß geführt: Wie muss sich die Fußballlandschaft entwickeln, um überlebensfähig zu sein? Sind Zusammenschlüsse unabdingbar? Oder sind die Kluften zwischen den Vereinen unüberbrückbar? Wir lassen Peter Wirsching in einem Gastkommentar zu Wort kommen.

von GASTKOMMENTAR von Peter Wirsching

, 23.01.2008, 16:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Peter Wirsching wird am 12. Februar 62 Jahre alt und ist einer der bekanntesten Lüner Fußballer und Trainer. Im dritten Jahr coacht er in der Kreisliga A Lüdinghausen die A-Jugend des SuS Olfen und steht mit dieser aktuell drei Punkte hinter dem Spitzenreiter.

Peter Wirsching wird am 12. Februar 62 Jahre alt und ist einer der bekanntesten Lüner Fußballer und Trainer. Im dritten Jahr coacht er in der Kreisliga A Lüdinghausen die A-Jugend des SuS Olfen und steht mit dieser aktuell drei Punkte hinter dem Spitzenreiter.

Lesen Sie jetzt