Hallen-Kreismeisterschaft Lüdinghausen: Alle Infos zum Turnier

KREISGEBIET Das Jahr ist gerade einmal knapp zwei Wochen alt und schon steht der erste Höhepunkt im Fußball-Terminkalender an: Am kommenden Wochenende (17./18. Januar) sucht der Fußballkreis Lüdinghausen seine beste Mannschaft in der Halle.

von Von Malte Woesmann

, 12.01.2009, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Titelverteidiger SV Herbern geht auch in diesem Jahr als einer der Mitfavoriten an den Start, gewann der Bezirksligist doch schon zweimal in Folge. Auch die am höchsten spielende Mannschaft des Fußballkreises, Davaria Davensberg, wird auflaufen. Ausrichter ist in diesem Jahr B-Ligist SC Capelle. Gespielt wird in de Halle am Gorbach in Nordkirchen. In fünf Gruppen werden die insgesamt 22 Mannschaften um Tore und Punkte spielen. Los geht es am Freitag (16. Januar) um 18.45 Uhr, wenn Vorjahresfinalist BV Selm auf Davaria Davensberg trifft.

Die Vorrundengruppe A mit Davensberg, BV Selm, Eintracht Werne, TuS Ascheberg und dem SC Capelle spielt hier die beiden Mannschaften aus, die in die Zwischenrunde einziehen werden. Diese wird am Sonntag ab 12 Uhr ausgetragen. Von jeder Gruppe kommen die beiden erstplatzierten Mannschaften in die Zwischenrunde.

Gruppe C besonders interessant So auch in den Gruppen C, D und E, in denen je vier Mannschaften um das Weiterkommen streiten. Interessant wird hier wohl die Gruppe C, wo mit dem FC Nordkirchen und Union Lüdinghausen zwei spielstarke Mannschaften aufeinander treffen. Beim Spiel der beiden um 15.40 Uhr kommt es auch zum Wiedersehen zahlreicher Ex-Unioner. Denn nicht nur FCN-Spielertrainer Ralf Bülskämper kickte bereits für die Lüdinghausener.

Die letzte Vorrundengruppe E bestreitet am Samstag ab 16.50 Uhr ihre Spiele. Dann kämpfen der frisch gekürte Selmer Stadtmeister PSV Bork, Bezirksligist SV Südkirchen und die beiden Werner Vereine SV Stockum und Werner SC um die beiden letzten Zwischenrundenplätze. Sonntag geht es dann ab 12 Uhr weiter. Das Endspiel ist für 17.45 Uhr angesetzt, so dass der neue Kreishallenmeister gegen 18 Uhr feststehen müsste.

Lesen Sie jetzt