Hampel erledigt die Hausaufgaben für den Ligastart

Fußball-Bezirksliga 8

LÜNEN „Im Großen und Ganzen bin ich mit der Vorbereitung zufrieden!“ Wohl dem, der wie Trainer Christian Hampel beim Fußball-Sorgenkind der Stadt, dem Bezirksligisten Lüner SV, solche Worte sprechen kann. Und der Übungsleiter legt noch nach.

09.08.2010, 14:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Christian Hampel ist der neue Trainer beim LSV.

Christian Hampel ist der neue Trainer beim LSV.

In Sachen Freigaben will der LSV bis Sonntag seine Hausaufgaben erledigt haben. Das heißt, auch Mike Piepenburg vom Landesligisten TuS Heven und Mittelfeldmann Amel Mesic vom Bezirksligisten SuS Kaiserau dürften dann spielberechtigt sein. Am Montag soll das Training bei den Rot-Weißen mit einer sehr langen Mannschaftssitzung enden. Hampel will die Bilanz der Vorbereitung zeihen und bei der Einzelkritik jedem sagen, was ihm bei ihm gefiel oder nicht passte.

Lesen Sie jetzt