Leichtathletik: DJK bejubelt drei Kreistitel

BRAMBAUER Bei den Kreismehrkampf-Meisterschaften in Dortmund sicherte sich die DJK drei Titel. In neuem Vereinsrekord lief Hannah Cirkel beim Nordkirchener Läufertag zum Sieg. Die Leichtathletin der DJK Brambauer kam auf 1240 Punkte im Dreikampf der Schülerinnen W10.

von Ruhr Nachrichten

, 28.05.2008, 16:42 Uhr / Lesedauer: 2 min

Sie lief 50m in 8,56 sec, sprang 3,88m weit und warf auf Vereinsrekordweite von 39,5 m. Innerhalb des Dreikampfes überzeugte auch Ronja Häseler mit einer Steigerung auf 8,34 sec über 50m. Den zweiten Mehrkampfsieg holte Vanessa Heimrath (SchiW9) mit 897 Punkten. Hannah Dickel (SchiW11) unterbot erstmals mit 7,94 sec über 50m die Acht-Sekunden-Grenze.

Die Dreikampfmannschaft der Schülerinnnen C in der Besetzung Cirkel-Dickel-Heimrath-Häseler-Lehmann belegte mit 5545 Punkten Platz zwei. Vanessa Heimrath gelang im 800m-Lauf ein weiterer Sieg. Sie verbesserte ihre Bestleistung um elf Sekunden.

Fabian Lehmann, Schüler M15, steigerte sich erneut im 100m-Sprint und siegte. Im Weitsprung blieb er unter seinen Möglichkeiten, gewann aber trotzdem. Bei den Schülern M10 setzte sich Florian Link erfolgreich durch. Carsten Zeisig (Schüler M13) erzielte im Dreikampf Rang drei. Auf die gleiche Platzierung kam Patrice Humann (Schü M9).

Cirkel (SchiW10) siegte auch dabei im Dreikampf. Bei den Schülerinnen W11 erreichte Federica Becker mit 1212 Punkten Rang drei. Die Schülerinnen C mit Becker-Cirkel-Heimrath-Dickel-Lehmann holte mit 5693 Punkten souverän den Kreistitel.

Die dritte Kreismeisterschaft ging an Jonas Dickel im Vierkampf der Schüler M13.

Im Vierkampf der Schülerinnen W12 musste sich Loana Cirkel mit 1743 Punkten d knapp geschlagen geben. Mit 46,5m Weite stellte sie den Vereinsrekord von Katja Nolte ein. Die Vierkampfmannschaft der Schülerinnen B mit Cirkel-Nolte-Uhe-Elsner-Schlüter verbesserte mit 7886 Punkten den Vereinsrekord.

Weitere Ergebnisse:

Nordkirchen SchüM9 Dominik Fischer 5. 617 P. 9,12sec-2,75m-19,0m, SchiW10 Ronja Häseler 5. 1.052 P. 8,34sec-3,65m-22,0m, Manon Lappen 12. 972 P. 8,58sec-3,41m-20,0m, Stefanie Schulter 15. 911 P. 8,66sec-3,42m-16,0m, Thea Hörning 17. 846 P. 9,08sec-3,04m-18,0m, Laura Datzert 18. 845 P. 8,98ec-3,11m-16,5m, SchiW11 Hannah Dickel 6. 1.136 P. 7,96sec-3,60m-26,0m, Ramona Heimrath 7. 1.125 P. 8,22sec-3,90m-24,5m, Alina Lehmann 12. 992 P. 8,56sec-3,46m-21,0m, SchüM12 Liam Tayler 10. 862 P. 12,60sec-3,30m-29,5m, Männer Gerd Humann 100m 9. 14,22sec, Weitsprung 4. 4,32m

Kreismehrkampf Do Schü M13 Carsten Zeisig 4. 1.417 P. 11,82sec-4,04m-39,0m-1,24m, Schi W12 Katja Nolte 3. 1.697 P. 11,32sec-4,14m-40,0m-1,26m, Jessica Schlüter 11. 1.417m 11,56sec-4,15m-25,0m-1,10m, Mailin Lappen 18. 1.310 P. 12,65sec-3,37m-32,0m-1,10m, SchiW13 Vivien Uhe 11. 1.521 P. 11,93sec-3,87m-34,5m-1,20m, Louisa Elsner 12. 11,55sec-3,81m-33,5m-1,16m, Malina Klueß 17. 11,02sec-3,68m-18,0m-1,24m, SchiW10 Hannah Cirkel 1. 1.204 P. 8,57sec-3,78m-37,0m, Vanessa Heimrath 7. 929 P. 8,56sec-3,28m-18,0m, Laura Datzert 10. 891 P. 8,96sec-3,09m-20,0m, SchiW11 Federica Becker 3. 1.212 P. 7,95sec-3,81m-30,5m, Ramona Heimrath 5. 1.135 P. 7,81sec-3,72m-23,0m, Hannah Dickel 7. 1.104 P. 8,07sec-3,54m-25,0m, Alina Lehmann 11. 1.038 P. 8,59sec-3,34m-26,5m

 

Lesen Sie jetzt