LSV-Frauen wollen ersten Saisonsieg - Oberaden in Bönen

Volleyball-Landesliga

Die Volleyballerinnen des Lüner SV hoffen weiter auf den ersten Saisonsieg. Die Spielerinnen aus Oberaden wollen im Nachbarschaftsduell gewinnen und ganz oben bleiben. Hier der Ausblick auf die Landesliga-Spiele vom Samstag, 5. November.

LÜNEN

03.11.2011, 15:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Volleyballerinnen des Lüner SV wollen endlich erfolgreich schmettern. Der TuS Bönen indes hat das Ziel, die Angriffe des SuS Oberaden zu blocken.

Die Volleyballerinnen des Lüner SV wollen endlich erfolgreich schmettern. Der TuS Bönen indes hat das Ziel, die Angriffe des SuS Oberaden zu blocken.

Im kleinen Nachbarschaftsduell möchte der SuS die Nase vorn behalten, um die Spitzenposition zu halten. Bereits in der vergangenen Spielzeit lieferten sich beide Teams packende Duelle, eine ausgeglichene Bilanz stand am Ende zu Buche. „Wir freuen uns auf die Partie und wollen gewinnen“, verdeutlicht Trainer Thorsten Enkelmann die Ambitionen seiner Mannschaft. Mittelblockerin Linda Falkenhain wird aus beruflichen Gründen fehlen.

Lesen Sie jetzt