LSV-Trainer Axel Schmeing nach der Niederlage: „Schwaches Spiel von beiden Mannschaften“

rnFußball-Westfalenliga

Es war die dritte Testspiel-Niederlage für den Lüner SV, doch das 0:2-Endergebnis gegen den FSV Gerlingen war für LSV-Trainer Axel Schmeing angesichts drastischer Verletzungssorgen beinahe zweitrangig.

Lünen

, 02.08.2021, 18:00 Uhr

Das Testspiel am Sonntag (1. August) gegen den FSV Gerlingen war für den Lüner SV bereits die sechste Partie in der diesjährigen Sommer-Vorbereitung. Nach den jüngsten Siegen gegen den SC Neheim (2:1) und den TuS Erndtebrück (4:1) setzte es mit einem dezimierten Spielerkader im Westfalenliga-Duell gegen Gerlingen eine 0:2-Niederlage.

Un LP-Umgviervd mzxs wvi Nzigrv ßfävigv hrxs RKH-Jizrmvi af hvrmvm Yrmwi,xpvm fmw eli zoovn zfxs afi zpgfvoovm Hviovgafmthnrhviv wvh Gvhguzovmortrhgvm.

Lesen Sie jetzt