Lüner SV verpflichtet einen aggressiven Oberliga-Spieler und verlängert mit einem Urgestein

rnLüner SV

Der Lüner SV setzt in Zeiten des Coronavirus weiter Zeichen und bastelt an seinem Kader für die neue Spielzeit. Jetzt hat der LSV einen Oberliga-Spieler verpflichtet und mit einem Urgestein verlängert.

Lünen

, 29.03.2020, 16:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Lüner SV treibt seine Planungen für die kommende Spielzeit weiter voran. Der Fußball-Westfalenligist, der in Zeiten der Corona-Krise sowohl auf den Spiel- als auch Trainingsbetrieb verzichten muss, bastelt weiter eifrig an seinem Kader für die nächste Saison. Mit einem weiteren wichtigen Spieler hat Christian Hampel, Coach und Sportlicher Leiter der Schwansbeller, den Vertrag nun verlängert. Daneben hat Hampel noch einen Neuzugang aus der Oberliga vorgestellt.

Jetzt lesen

Jörg Lemke, neuer Keeper beim Lüner SV in der kommenden Saison, bekommt auf der Torhüterposition von einem alten Bekannten Konkurrenz. Michel Josch hat auch für die nächste Saison seine Zusage gegeben und wird mit Lemke um den Platz im LSV-Tor kämpfen.

Dzanan Mujkic spielt künftig beim Lüner SV.

Dzanan Mujkic spielt künftig beim Lüner SV. © Nils Foltynowicz

„Ich freue mich sehr darüber. Wir hatten am Samstag ein Gespräch. Da hat er dann zugesagt. Er ist ein alter LSVer und nach Matthias Drees mit Daniel Mikuljanac der dienstälteste Spieler. Er ist ein sehr guter Torwart“, lobt Hampel.

Jetzt lesen

Daneben freut sich Hampel auch über ein neues Gesicht in Schwansbell. Der Sportliche Leiter der Lüner hat einen Oberliga-Spieler vom ASC 09 Dortmund verpflichtet. Dzanan Mujkic (20) wechselt aus Aplerbeck zu den Rot-Weißen. Mujkic ist ein zentraler Mittelfeldspieler, absolvierte in dieser Saison sein erstes Seniorenjahr. „Er war vorher U19-Kapitän beim TSC Eintracht Dortmund. Dzanan war heiß begehrt und umworben. Ich hatte ein überragendes Gespräch mit ihm und seinem Vater. Ich freue mich, dass er zugesagt hat“, sagt Hampel, der Mujkic als einen jungen, aggressiven Spieler mit sehr viel Talent beschreibt.

„Er ist sehr lauffreudig, schiebt gut nach - einfach eine tolle Verpflichtung“, so Hampel abschließend, der auch schon an Neuzugängen für die Offensive arbeitet.

Lesen Sie jetzt