Oberaden läuft Spitze weiter hinterher

Fußball-Kreisliga A UN/HAM 2

Fußball-A-Ligist SuS Oberaden kam Mittwochabend gegen Mühlhausen nicht über ein 0:0 hinaus und läuft der Spitze weiter hinterher.

OBERADEN

von Von Marco Winkler

, 07.09.2011, 21:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Oberaden läuft Spitze weiter hinterher

TEAM UND TORE
SuS: Jens Lassak – Andreas Kallenbach, Andreas Triller, Johannes Potthoff, Andreas Rumpf, Pascal Hirsch, Nadir Kocapinar, (87. Abdul Hasan), Kevin Rothe, Andre Schmidt, Benjamin Weihrich, Bastian Gronert (35. Ufuk Türkkan) – Trainer: Frank Lewandowski

Spielmacher Weihrich war Mittelpunkt der nächsten Chance. Er schlenzte einen Freistoß genial über die Mauer, aber Mühlhausens Keeper David Sobral (früher Lüner SV) fischte das Leder noch aus dem Eck. Auf der Gegenseite parierte Lassak sensationell einen Schuss aus 16 Metern. Kurze Zeit später hatten die Hausherren Glück, als die Gäste den Ball nach einem Konter neben den Pfosten setzten. Kurz vor dem Ende forderte der gesamte Römerberg Elfmeter – Weihrich war gelegt worden. „Ich selber habe es nicht so genau gesehen, weil ich auf der anderen Seite saß. Aber die Mühlhausener haben mir nachher gesagt, dass es ein Strafstoß war“, so Lewandowski.

Der Schiedsrichter war anderer Meinung und zeigte dem Oberadener Zehner Gelb wegen Schwalbe. So blieb es bei der Nullnummer, wegen der Oberaden nach nur einem Sieg aus vier Spielen weiter der Spitze hinterher läuft. Doch Lewandowski blieb ruhig: „Im Vorjahr hatten wir zum selben Zeitpunkt noch weniger Punkte. Wichtig war, dass die Mannschaft eine gute Reaktion auf das Gegurke vom letzten Wochenende gezeigt hat.“ Da hatten die Grün-Weißen gegen Langschede 1:2 verloren. Doch für den Aufstieg müssen bald auch Siege her...

TEAM UND TORE
SuS: Jens Lassak – Andreas Kallenbach, Andreas Triller, Johannes Potthoff, Andreas Rumpf, Pascal Hirsch, Nadir Kocapinar, (87. Abdul Hasan), Kevin Rothe, Andre Schmidt, Benjamin Weihrich, Bastian Gronert (35. Ufuk Türkkan) – Trainer: Frank Lewandowski

Lesen Sie jetzt