Sarpei macht Niederaden heiß aufs Vereinsduell

Im Video

Unter Trainer Hans Sarpei ist Pünktlichkeit gefragt. Zehn Minuten vor dem eigentlichen Beginn versammelte er am Freitagabend die Fußballer des TuS Niederaden III auf dem Ascheplatz an der Kreisstraße. Es wartete die erste von zwei Trainingseinheiten mit dem Kult-Kicker. Wir waren mit der Videokamera dabei.

LÜNEN

, 24.10.2015, 07:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Sonntag (25. Oktober, 13 Uhr, Kreisstraße 10) ist der Eintritt auf den Sportplatz frei. Die Folge wird am Mittwoch, 9. Dezember, um 23 Uhr auf Sport1 ausgestrahlt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt