Sarpeis Niederaden-Gastspiel wird nun ausgestrahlt

Kult-Kicker

Der ehemalige Fußball-Profi Hans Sarpei hat die D-Liga-Fußballer des TuS Niederaden III für seine Sport1-Sendung „Hans Sarpei – das T steht für Coach“ vorbereitet und im Vereinsduell mit der eigenen Zweiten zu einem 2:1-Erfolg geführt. Am Mittwochabend wird die Show nun ausgestrahlt.

NIEDERARDEN

08.12.2015, 13:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sarpeis Niederaden-Gastspiel wird nun ausgestrahlt

Kult-Kicker Hans Sarpei (r.) bei den Fußballern des TuS Niederaden.

Kult-Kicker Hans Sarpei hat die D-Liga-Fußballer des TuS Niederaden III am 25. Oktober im Vereinsduell mit der eigenen Zweiten zu einem 2:1-Erfolg geführt. Die Reserve der Niederadener war von Sarpeis Co-Trainer André Schubert gecoacht worden.

In zwei Einheiten hatte Sarpei, der als Profi für Schalke, Wolfsburg und Leverkusen spielte und anschließend im Internet Kultstatus erlangte, das Team für seine Sport1-Sendung „Hans Sarpei – das T steht für Coach“ vorbereitet. Immer dabei: die Kameras. Ausgestrahlt wird die vierte Folge der dritten Staffel am Mittwoch, 9. Dezember, um 23 Uhr auf Sport1.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt