Spielertrainer Alexander Lüggert nach 0:3 gegen Senden schwer enttäuscht

Fußball-Bezirksliga 8

Die dritte Saisonniederlage des TuS Westfalia Wethmar war wohl die bisher bitterste. Voller Selbstbewusstsein war die Elf von Alexander Lüggert ins Spiel gegangen – um dann gegen einen mutigen Aufsteiger chancenlos zu sein.

WETHMAR

von Von Benedikt Ophaus

, 18.11.2013, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mitglieder und Fans von Westfalia Wethmar feierten am Samstag eine schöne fünfte Auflage des Lichtermarkts - trotz des 0:3 gegen den VfL Senden. Bei der Mannschaft hingegen herrschte Katerstimmung nach der schwachen Leistung.

Mitglieder und Fans von Westfalia Wethmar feierten am Samstag eine schöne fünfte Auflage des Lichtermarkts - trotz des 0:3 gegen den VfL Senden. Bei der Mannschaft hingegen herrschte Katerstimmung nach der schwachen Leistung.

Lesen Sie jetzt