SuS Oberaden ist gegen Hamm endlich wieder Favorit

Handball-Verbandsliga

OBERADEN Der SuS Oberaden ist seit acht Spielen sieglos, verlor zuletzt sogar mit zwei Toren zu wenig das Kellerduell in Hille und muss sich ernsthaft Sorgen um die Klasse machen. Die Hammer Vorstädter haben ein noch schwereres Los: Sie stehen noch ohne jeden Punktgewinn auf dem letzten Platz.

11.12.2009, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
SuS Oberaden ist gegen Hamm endlich wieder Favorit

Linksaußen Mario Schmidt und Kai Olonscheck fehlen. Hussein Ali Hussein geht angeschlagen in die Parte. Mit Sebastian Dreiskämper wechselt ein oberligaerfahrener Rückraumspieler zurück an den Römerberg. Dreiskämper spielte bereits vor fünf Jahren für den SuS. Wahrscheinlich ist er Anfang Januar schon spielberechtigt.

Lesen Sie jetzt