Testspiel: Alstedde setzt sich in Rünthe durch

LÜNEN Besser aufgelegt als beim 0:5 gegen Bezirksligist Horstmar zeigte sich A-Ligist BW Alstedde beim von Mario Schott gecoachten klassengleichen SuS in Rünthe. Gerd Glaap und Sascha Wolf hatten die Führung für BWA auf dem Fuß, vergaben jedoch.

von Von Bernd Warnecke

, 03.02.2008, 19:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

SuS Rünthe - BW Alstedde 3:5 (1:1) - Stattdessen gelang Rünthe der Führungstreffer. Nervius Cana besorgte noch vor der Pause den Ausgleich. Nach dem Wechsel steigerte sich Alstedde, zeigte starke zehn Minuten, in denen Kruse und Hermann das Ergebnis auf 4:1 schraubten.

"Danach haben wir zu locker agiert, sind aber wieder aufgewacht", sah Trainer Peter Machura zunächst zwei Gegentreffer und dann aber die Entscheidung durch Dominik Gregor.

 

BWA: Christian Heser - Merwan Zerdest, Marc Keller, Henrik Hohensee, Isa Parsak, Dominik Gregor, Sascha Wolf (46 Marco Hauck), Lars Hermann, Nervius Cana, Marco Kruse, Gerd GlaapTrainer: Peter MachuraTore: 1:0 (15.), 1:1 Cana (42.), 1:2, 1:3 Kruse (51.,56.), 1:4 Hermann (58.), 2:4 (59.), 3:4 (65.), 3:5 Gregor (65.)

Lesen Sie jetzt