TuS Niederaden spielt trotz Überlegenheit nur Remis

Fußball-Kreisliga A

Mit dem mittlerweile elften Unentschieden dürfte dem Fußball-A-Ligisten TuS Niederaden den Titel des Remis-Königs sicher haben. Am Freitagabend war aber mehr drin. In der ersten Hälfte waren die Blau-Weißen deutlich überlegen. Aber ausgerechnet der sonst so treffsichere Rautert vergab gleich mehrere Möglichkeiten.

LÜNEN

von Von Marco Winkler

, 04.05.2012, 21:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
TuS Niederaden spielt trotz Überlegenheit nur Remis

Thorsten Wiemers – Christian Neus, Khaled Ayoub, Tim Gotthard, Marc Peternell (85. Dean Williamsson), Dominik Hans, Florian Hans (79. Christian Strauß), Daniel Baumgardt, Kevin Genter, Sascha Liebezeit (70. Damian Golombek), Dennis Rautert – Trainer: Erik Sobol

0:1 (38.), 1:1 D. Hans (52., FE)

Lesen Sie jetzt