TuS-Zugang David Marscholek findet Messi besser als Ronaldo

Ich bin´s, der Neue

David Marscholek ist vom VfL Kamen zum A-Ligisten TuS Niederaden gewechselt. Miit dem TuS würde er gern um den Aufstieg spielen. In unserer Serie "Ich bin‘s, der Neue" verrät der 19-Jährige, dass er ganz gerne einmal eine Schiedsrichterin hätte, die eine Begegnung des TuS Niederaden leitet.

NIEDERADEN

von Von Carina Püntmann

, 12.08.2013, 12:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf jeden Fall Messi. Ich finde, er ist einfach der beste Spieler auf der Welt im Moment. Im Vergleich zu Ronaldo ist er auch nicht so arrogant.

Dann doch lieber Hangover. Das ist einfach lustiger.

Das ist mir eigentlich egal. Ich hatte noch nie eine Schiedsrichterin, ich hätte aber mal nichts dagegen. Ich denke, sie kann eine Partie ganz gut beruhigen, wenn es hitziger wird.

Ich hatte Abschlussfahrten bisher nur in Richtung Mallorca. Daher tendiere ich auch lieber dort hin.

(Lacht) Auf jeden Fall nüchtern. Da findet man meist doch die besseren Worte.

Ich bin eher der Frauenversteher. Ich habe oft ein offenes Ohr für Frauen.

Da ich ja selber noch sehr jung bin, packe ich natürlich doch ganz gerne mal selbst an.

Lesen Sie jetzt