VfL II-Frauen verlieren denkbar knapp / VfL-Männer mit Derby-Sieg

Handball-Bezirksliga

Zum Saisonauftakt verloren die Frauen des VfL Brambauer II nur knapp. Mit einem knappen Auswärtssieg startete der VfL Brambauer in die Bezirksliga.

LÜNEN

15.09.2013, 18:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dankowski/Giersch - Na. Rose, Malitzki, Ni. Rose 1, Klaschik 3, Karstens 1, Schnadt, Hageneuer 3, T. Akyildiz 5, A. Akyildiz 4/3, Neumann, Kater 2, Hagenbrock - Trainer: Uli Richte

In einem Kampf betonten Spiel kam der VfL gut aus den Startlöchern, führte nach sechs Minuten mit 6:2. Danach wurde Beckum besser glich nach 21 Minuten zum 8:8 aus. Von da an war es eine ganz enge Angelegenheit. Brambauer verwarf in der ersten Hälfte gleich fünf Siebenmeter.

Müller/Karanski – Ruch 3, Benden 2, Freiss 3, Bangemann 1, Nowak 1, Eder 5, Stroscher 4, Trost 4, Neve 1, Wolke, Langmann, Pape – Trainer: Nagel  

Lesen Sie jetzt