Zwei A-Ligisten fahren ins Sauerland

Trainingslager

LÜNEN Die Vorbereitung der heimischen Fußball-Teams läuft längst auf Hochtouren. Ab Freitag verschärft sich bei zwei Vereinen das Training. Für die Kicker der A-Ligisten BW Alstedde und TuS Niederaden geht es ins Trainingslager. Dabei suchen beide Klubs den Weg ins Sauerland.

von Von David Karski

, 16.07.2009, 15:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heinrich Wolff, Trainer des TuS Niederaden.

Heinrich Wolff, Trainer des TuS Niederaden.

Alstedde wiederholt die Reise vom letzten Jahr und findet sich ab 17 Uhr in Lennestadt-Kickenbach ein. Neben den Einheiten geht es auch zum Vogelschießen mit dem Kleinkleinkaliber (wir berichteten). Den Abschluss macht die ambitionierte Truppe am Sonntag (21. 7., 15 Uhr) mit einem Testspiel gegen den Gastgeber FC 1919 Langenei-Kickenbach.

Der TuS hat den Großteil seiner konditionsbezogenen Vorbereitung hinter sich gebracht. "Es geht jetzt viel um die Grundschnelligkeit und taktische Mittel", erklärt Coach Heinrich Wolff. Die Mannschaft soll heute gegen Mittag Medebach erreichen. Am Sonntag geht es direkt nach dem Mittagessen wieder zurück in Richtung Heimat. Um 17.30 Uhr wartet dann A-Ligist TuS Neuasseln an der Kreisstraße.

Lesen Sie jetzt