Zwei ganz starke Gegner für den VfK Lünen-Süd

Ringen

Das wird schwierig für die Ringer des VfK Lünen-Süd. Sie bekommen es am Samstag, 17. September, mit starken Gegnern zu tun.

LÜNEN

15.09.2011, 17:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei ganz starke Gegner für den VfK Lünen-Süd

Auch hier wartet ein besonders dicker Brocken auf die Reserve des VfK. Gütersloh ging vor zwei Jahren noch in der Oberliga auf die Matte, hat dieses Jahr in der Verbandsliga abgemeldet wegen personellen Defiziten im Kader und tritt daher in der Bezirksliga an. „Da sind aber noch genug bärenstarke Verbandsliga-Ringer dabei“, findet Gehse diese Regelung nicht ganz fair. „Unsere jungen Wilden werden alles geben“, verlässt ihn allerdings nicht der Mut.

Lesen Sie jetzt