FC Nordkirchen kann in Münster nur Schadensbegrenzung betreiben

Basketball: Landesliga

Nordkirchens Damen kommen in Münster nicht über ein 49:68 hinaus – die Pressverteidigung des Gegners bereitet Probleme.

Nordkirchen

, 06.10.2019, 23:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
FC Nordkirchen kann in Münster nur Schadensbegrenzung betreiben

Lena Zumholz erzielte starke zwölf Punkte. © Jürgen Weitzel

Die Landesliga-Basketballerinnen des FC Nordkirchen liefen in Münster zur Pause schon einem fast aussichtslosen 19:45-Rückstand hinterher. Halbzeit zwei gewann Nordkirchen dann sogar.

Damen, Landesliga 6

UBC Münster II - Nordkirchen

68:49 (22:13, 23:6, 15:16, 8:14)

Das Gute war die Leistungssteigerung. Das nicht so Gute: Nordkirchen ist auch nach dem vierten Spieltag sieglos und geht als Schlusslicht in die vierwöchige Herbstpause, die erst am ersten Novemberwochenende endet.

Nordkirchen hatte personell vor allem Probleme im Centerbereich. Neben der am Knie verletzten Daniela Klodt, die das Coaching übernahm, fiel auch Anna Benting (Verdacht auf Bänderriss) aus. Und so musste eine wie Lena Zumholz mehr Verantwortung übernehmen, die dieser mit satten zwölf Punkten auch gerecht wurde.

UBC-Verteidigung erschwert Nordkirchener Spiel sehr

Ansonsten hatte Nordkirchen wieder einmal Probleme mit der UBC-Pressverteidigung. Kam der FCN überhaupt ins Vorderfeld, lief es besser. Klodt zählte im Spiel aber auch Wurfpech, Ballverluste und Rebound-Probleme auf. Münster traf dagegen nach Belieben. 13 Punkte machte der UBC allein in den letzten zwei Minuten des zweiten Viertels. Alles fiel rein – auch drei Dreier.

Nach der Pause erholte sich Nordkirchen, spielte wie ausgewechselt und gewann die Halbzeit sogar, betrieb aber nur Schadensbegrenzung. „Da hat alles geklappt“, sagte Trainer-Debütantin Klodt, die langfristig wohl eher nicht ins Trainergeschäft wechseln will: „Das ist nicht die Position, auf der ich mich sehe.“

FC Nordkirchen: Bradt (2), Zumholz (12), Grote, Mari. Lange, Kampert (7/1), Wüllhorst (4), Tepe, Pentrup (3), Bücker (4), Alsbach, Gallenkämper (17/1)

Lesen Sie jetzt