SC Capelle verpasst Sieg gegen Saxonia Münster

Fußball: Kreisliga B3

Durch eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte hat sich SC Capelle einen Punkt gesichert. Im Heimspiel gegen Saxonia Münster holten die Fußballer ein 1:1-Unentschieden.

von Carl Brose

Capelle

, 01.09.2019, 22:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
SC Capelle verpasst Sieg gegen Saxonia Münster

Simon Walter hatte eine gute Torchance auf den Sieg. © Jura Weitzel


Kreisliga B3 Münster
SC Capelle - TuS Saxonia Münster 1:1 (0:1)

„Nach der ersten Halbzeit dachten wir schon: Puh, das wird ein ganz schwieriges Ding. Da haben wir es nicht gut gemacht“, sagte der Capeller Trainer Reinhard Behlert. Die Gastgeber schenkten die Bälle im Spielaufbau zu schnell her und schafften es so nicht, die eigene Offensive in Szene zu setzen.

Münster hingegen nutzte bereits nach sechs Minuten eine Unordnung in der Capeller Hintermannschaft zum 1:0 - laut Behlert ein echtes „Ping-Pong-Tor“. Im zweiten Durchgang steigerte sich Capelle dann deutlich und spielte ansehnlich nach vorne. Nach Vorlage von Simon Walter traf Oliver Eckey zum Ausgleich (53.). Danach vergaben Walter und der eingewechselte Sinan Kixmöller noch gute Chancen auf die Führung und den Sieg.

Lesen Sie jetzt
Fußball: Kreisliga B3

SV Südkirchen verliert in Hiltrup mit 1:3

Fußball-B-Ligist SV Südkirchen hat die erste Saisonniederlage kassiert. Beim TuS Hiltrup II verlor Südkirchen Sonntag mit 1:3. Da half auch die Einheit bei einem Ex-Bundesligatrainer nichts. Von Sebastian Reith

Lesen Sie jetzt