Co-Trainer Matthias Potthoff: „Das war in vielen Teilen keine Bezirksliga-Leistung von uns“

rnVideo-Interview

Glücklich hat der SuS Olfen die „Generalprobe“ vor dem Rückrundenauftakt gewonnen. Gegen den Kreisligisten BW Alstedde gab es aber keine Glanzleistung, was auch Matthias Potthoff kritisiert.

Olfen

, 27.01.2020, 23:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Ich weiß nicht, ob wir uns über den Sieg am Ende freuen sollen“, sagte der spielende Co-Trainer Matthias Potthoff nach dem knappe 4:3-Sieg des SuS Olfen gegen den Kreisligisten BW Alstedde. Denn trotz des Liga-Unterschiedes tat sich der Bezirksligist äußerst schwer.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt