29 Judokas mit neuen Gürtelfarben

SCHWERTE Zum Ende des Jahres legten 29 Judokas der Bushido-Ryu ihre Prüfungen zum nächsten Farbgürtel ab. Nach intensiver Vorbereitung und vielen Mühen haben alle Prüflinge ihr Ziel erreicht.

03.01.2008, 16:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Strahlende Gesichter gab es bei den 29 Judokas der Bushido-Ryu nach der bestandenen Prüfung. Sie dürfen nun die neuen Gürtel tragen. privat</p>

<p>Strahlende Gesichter gab es bei den 29 Judokas der Bushido-Ryu nach der bestandenen Prüfung. Sie dürfen nun die neuen Gürtel tragen. privat</p>

Stolz können sie zum neuen Jahr ihren neuen Gürtel präsentieren. Die Prüfer Rolf Heimann und Raimund Hillebrand gratulieren herzlich zur bestandenen Prüfung.

Zum Weiß-Gelb-Gurt legten die Prüfung ab: Metehan Kalaxci, Phillip Grünwald, Jonel Zachmann, Florian Lobach, Nina Hillebrand, Dustin Pawlowicz, Steffen Bittner, Katja Gründer, Rainer Mehrfert, Gelbgurt: David Hill, Lukas Neuhausen, Ebru Zengin, Henna Hinz, Marie Niebum, Lukas Andreson, Gelb-Oranger Gürtel: Vincent Diekert, Julian Zachmann, Jan Phillip Kraft, Moritz Vieregge, Orangegurt: Salome Meuser, David Diekert, Tom Magorsch, Joe Luis Becker, Felix Mehrfert, William Flemming, Orange-Grüner Gürtel: Alexander Becker, Matthias Vieregge, Jonas Marius Bluhm, Eva Badalewski.

Das Training im Wasserkeller unter dem Hallenbad beginnt wieder ab dem 7. Januar für alle Judo-Gruppen. Infos bei Rolf Heimann, Tel.: 45902 oder 0172/5871551.

Lesen Sie jetzt