Bezirksliga: ETuS/DJK spielt 0:0 - Ein ganz trostloses Gekicke

SCHWERTE So was hat es auch noch nicht gegeben: Binnen zwei Sekunden wurden die Brüder Benny und Tim Schöps beim desaströsen 0:0 des ETuS/DJK Schwerte gegen den FSV Gevelsberg vom Platz gestellt.

von Von Uwe Wiemhoff

, 29.03.2009, 22:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bezirksliga: ETuS/DJK spielt 0:0 - Ein ganz trostloses Gekicke

Der Gastgeber hatte ganze zwei Möglichkeiten: „Vito“ Chiarella schoss, doch Gevelsbergs Keeper Torsten Hartleb fischte den Ball aus dem Eck (16.). Und da passte es ins Bild, dass Selcuk Aktas einen Konter, bei dem der ETuS/DJK Überzahl hatte, zu eigensinnig abschloss und seine Mitspieler ignorierte. Der Gevelsberger Petter scheiterte auf der Gegenseite an André Haberschuss (67.).

Lesen Sie jetzt