D-Jugend des VfL und Hennens E-Jugend jubeln

Fußball-Stadtmeisterschaft

Am Sonntag haben die D- und die E-Jugendlichen ihre Titelkämpe ausgetragen. Der VfL Schwerte setzte sich im Finale der D-Junioren durch, bei den E-Junioren jubelte der SC Hennen über den Titel.

SCHWERTE

von Uwe Wiemhoff, Jörg Krause

, 22.06.2014, 20:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball-Stadtmeisterschaft der D-Junioren 2014

VfL Schwerte heißt der neue Stadtmeister bei den D-Junioren. Hier finden Sie viele Fotos vom Turnier zum Durchklicken.
22.06.2014
/
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Siegerjubel beim VfL Schwerte nach einem 4:3-Finalerfolg im Siebenmeterschießen. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Beginn des Siebenmeterschießens im Finale: Torben Strassburger verlädt Tim Pullack.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Halbfinale setzte sich der VfL Schwerte (in blau) verdient mit 2:0 gegen den VfB Westhofen durch. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Als fairste Mannschaft wurde die SG Eintracht Ergste ausgezeichnet (li.). Dustin Hertel (Mitte) wurde bester Spieler und Leon Thomzig bester Torwart (re.).© Foto: Bernd Paulitschke
Ein gutes Turnier spielte der VfB Westhofen. Am Ende reichte es zum dritten Platz. © Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld unterlag im Finale nach Siebenmeterschießen und wurde Zweiter. © Foto: Bernd Paulitschke
Der vierte Platz ging nach einem 0:2 gegen den VfB Westhofen an den SC Hennen. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Hoch, das Bein: Der SC Hennen (li.) setzte sich in der Vorrunde gegen den Geisecker SV mit 3:2 durch. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball-Stadtmeisterschaft der D-Junioren 2014

VfL Schwerte heißt der neue Stadtmeister bei den D-Junioren. Hier finden Sie viele Fotos vom Turnier zum Durchklicken.
22.06.2014
/
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Siegerjubel beim VfL Schwerte nach einem 4:3-Finalerfolg im Siebenmeterschießen. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Beginn des Siebenmeterschießens im Finale: Torben Strassburger verlädt Tim Pullack.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Halbfinale setzte sich der VfL Schwerte (in blau) verdient mit 2:0 gegen den VfB Westhofen durch. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Als fairste Mannschaft wurde die SG Eintracht Ergste ausgezeichnet (li.). Dustin Hertel (Mitte) wurde bester Spieler und Leon Thomzig bester Torwart (re.).© Foto: Bernd Paulitschke
Ein gutes Turnier spielte der VfB Westhofen. Am Ende reichte es zum dritten Platz. © Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld unterlag im Finale nach Siebenmeterschießen und wurde Zweiter. © Foto: Bernd Paulitschke
Der vierte Platz ging nach einem 0:2 gegen den VfB Westhofen an den SC Hennen. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Hoch, das Bein: Der SC Hennen (li.) setzte sich in der Vorrunde gegen den Geisecker SV mit 3:2 durch. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der D-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte

Es ging in die Verlängerung mit den gleichen Schützen. Schwertes Keeper Tim Pullack wehrte dieses Mal gegen Torben Strassburger ab (beim ersten hieß der Sieger noch Strassburger). Danach traf Pascal Adamski zum 4:3 und der blau-weiße Jubel kannte keine Grenzen. Aus Sicht der Berchum/Garenfelder sicherlich ganz bitter, da das Team in den vorangegangen fünf Spielen kein einziges Gegentor hinnehmen musste. Der dritte Platz ging an den VfB Westhofen, der sich im kleinen Finale mit 2:0 gegen den SC Hennen durchsetzte. Beide Tore gingen auf das Konto von Jannik Urban. Die Hennener steckten nicht auf, ihre Mühen wurde aber nicht mehr belohnt. Westhofens Torwart Jost Möller lenkte einen Ball von Joel Hohmann drüber, es blieb beim 2:0.

In einem rassigen Endspiel setzten sich die „Zebras“ letztlich mit 6:5 nach Siebenmeterschießen gegen den SC Berchum/Garenfeld glücklich durch. Eigentlich sah alles nach einem Triumph des SC Berchum/Garenfeld aus, denn die Rot-Schwarzen führten nach einem schönen Solo von Arne Braun und einem Kopfball von Eyüp Avci nach einer Ecke bereits mit 2:0. Doch dann kam Moritz Weinrich und traf innerhalb von einer Minute zweimal für den SC Hennen. Zwei weitere Chancen durch Justin Will und Avci auf der einen und nochmal Weinrich auf der anderen Seite waren sichere Beute für die Torhüter – das Siebenmeterschießen musste entscheiden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball-Stadtmeisterschaft der E-Junioren 2014

Der SC Hennen ist neuer Stadtmeister der E-Junioren. Hier finden Sie viele Fotos vom Turnier zum Durchklicken.
22.06.2014
/
Eindrücke vom Turnier der Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Jubel bei den E-Junioren des SC Hennen. Nach dem Endspielerfolg über den SC Berchum/Garenfeld nach Siebenmeterschießen schlüpften die "Zebras" in die Sieger-Shirts des neuen Stadtmeisters. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eine Szene aus dem Endspiel zwischen dem SC Hennen und dem SC Berchum/Garenfeld. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Platz drei ging an den TuS Wandhofen, der im Siebenmeterschießen die Nase vorn hatte. © Foto: Bernd Paulitschke
Der VfL Schwerte hatte zweimal im Siebenmeterschießen das Nachsehen und wurde Vierter. © Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld musste sich im Finale nach Siebenmeterschießen geschlagen geben.© Foto: Bernd Paulitschke
Die Auszeichnung als bester Torwart erhielt Dominik Neumann (Mitte) vom SC Hennen. Als bester Spieler wurde Nick Kudinov (re.) vom TuS Wandhofen gewählt. Der Fair-Play-Preis ging an den Geisecker SV. © Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
In der Vorrunde gewann der VfL Schwerte (in blau) gegenj die SG Eintracht Ergste 2 mit 2:0.© Foto: Bernd Paulitschke
Stadtmeisterschaft E-Jugend© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Stadtmeisterschaft E-Jugend© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Eindrücke vom Turnier der E-Junioren.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte

Und auch hier hatte zunächst Berchum/Garenfeld die Nase vorn, denn Hennen setzte den ersten Schuss neben das Tor. Doch dann konnte Hennens Keeper Dominik Neumann, der auch zum besten Torwart gewählt wurde, parieren – die „Zebras“ waren wieder zurück. Als dann der letzte Schütze der Berchum/Garenfelder an der Latte scheiterte, kannte der Jubel bei Hennen keine Grenzen – die Schützlinge von Ulf und Susanne Stening waren neuer Stadtmeister. Auch das Spiel um Platz drei ging ins Siebenmeterschießen, nachdem in den regulären zwölf Minuten kein Treffer gefallen war. 5:4 hieß es hier für den TuS Wandhofen, weil ein VfL-Schütze über das Tor schoss.  

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Jugendfußball-Stadtmeisterschaften
Nach der A-Jugend-Eskalation: „Ohne Security kannst du so etwas nicht mehr ausrichten“
Ruhr Nachrichten Jugendfußball-Stadtmeisterschaften
Alkohol auf der Tribüne, Aggressivität auf dem Feld und am Ende sogar ein Polizeieinsatz