Eintracht Ergste ist die erfolgreichste Mannschaft - SV 06 holt drei Pokale

Schwimmfest

Insgesamt 148 Schwimmer aus zehn Vereinen gingen beim 24. Schwimmfest der SG Eintracht Ergste im Stadtbad Schwerte in 548 Starts ins Becken. Die 27 Nachwuchs- und Wettkampfschwimmer der SG Eintracht Ergste sicherten sich dabei erstmals seit Jahren den Pokal für die erfolgreichste Mannschaft des Wettbewerbs. Auch der Schwerter Schwimmverein 06 konnte sich über drei Siege freuen.

SCHWERTE

30.03.2011, 15:06 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die älteren Jahrgänge (1999 und älter) waren nicht ganz so erfolgreich. Die erste Mannschaft (Lara Kaufmann, Ricarda Schrei, Katharina Krüger, Steffi Gutsche-Krüger) weiblich wurden 2:30,62 min Dritte und die zweite Mannschaft in 2:38,62 min immerhin noch Vierte. Die männliche Staffel 1999 und älter wurde Fünfte.Bei den 4x50 m Lagen Staffeln belegten die Ergster in den Jahrgängen 2000-03 den zweiten und dritten Rang. Die männliche Jugend war erneut nicht zu schlagen und siegte auch in der Lagen-Staffel. Bei den Jahrgängen 1999 wurde die erste Mannschaft weiblich vor ihrer zweiten Mannschaft Dritter. Die männliche Staffel kam auf Platz fünf.

Melis Sezen, Merve Aydin und Philipp Kaufmann sorgten aus Sicht des Schwerter Schwimmvereins 06 während des 24. Ergster Schwimmfestes für Lichtblicke: Die drei Aktiven sicherten sich mit herausragenden Leistungen – jeweils auf der 100m-Freistil-Strecke – in ihren Jahrgangsklassen erste Plätze und somit zur Belohnung drei silber-glänzende Pokale. Insgesamt waren allerdings die Ergebnisse der Sportlerinnen und Sportler durchwachsen. „Besonders enttäuschend war das Ergebnis der beiden Staffeln“, musste Trainer Dieter Mücke mit ansehen, wie das 4x50m-Freistil-Team des Jungen-Jahrgangs 2000 nach drei Schwimmern in Führung liegend aufgeben musste und die 4x50m-Freistil-Mannschaft des 1999er-Mädchenjahrgangs wegen Frühstarts einer Schwimmerin disqualifiziert werden musste. Positiv hingegen die Starts von Lara Loose: Die Achtjährige holte bei zwei Starts zwei zweite Plätze. Ebenfalls Vize-Ränge schwammen Melis Sezen über 100m-Rücken und 200m-Lagen sowie Lennart Schnitker über 50m-Rücken ein.

Lesen Sie jetzt