Eintracht Ergste zieht souverän ins Finale ein

Fußball: Stadtmeisterschaft

Das war ein Paukenschlag zu später Stunde am Donnerstagabend im Garenfelder Waldstadion: Die SG Eintracht setzte den Gastgeber SC Berchum/Garenfeld im zweiten Halbfinale Schach matt. Nach torloser erster Halbzeit schlug das Brockhaus-Team nach der Pause beim 4:0-Sieg eiskalt zu.

SCHWERTE

, 04.08.2016, 23:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Eintracht Ergste zieht souverän ins Finale ein

Bezirksliga-Aufsteiger SG Eintracht Ergste (weiß) hat im Halbfinale den Ligakonkurrenten SC Berchum/Garenfeld besiegt und trifft nun im Finale auf den Landesligisten SC Hennen.

Fußball: Stadtmeisterschaft SG Eintracht Ergste - SC Berchum/Garenfeld 4:0 (0:0)

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball: Die Halbfinals der 35. Stadtmeisterschaft der Senioren

Seit Montag, 25. Juli, läuft die 35. Fußball-Stadtmeisterschaft in Schwerte. Hier finden Sie Bilder zu den Halbfinalspielen. Viel Spaß beim Durchklicken!
05.08.2016
/
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
SG Eintracht Ergste (weiße Trikots) hat sich im Halbfinale der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften 2016 mit 4:0 gegen den SC Berchum/Garenfeld durchgesetzt.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Der SC Hennen (lilafarbene Trikots) ist durch einen 3:0-Sieg über den ETuS/DJK Schwerte ins Finale der 35. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaften eingezogen.© Foto: Manuela Schwerte
Schlagworte Schwerte

Parallelen zu den ersten beiden Ergster Spielen waren nicht von der Hand zu weisen: Wie schon gegen Holzen und Westhofen stand es nach 45 Minuten 0:0. Aber dann: Die Männer vom Bürenbruch legten wie zuvor nach dem Wechsel wieder eine Schüppe drauf – Ergste macht gut eine Woche vor dem Saisonstart einen körperlich fitten Eindruck.

Jetzt lesen

Den Weg ins Finale ebnete Tim Schöps mit einem trockenen Flachschuss aus 20 Metern (63.). Den Deckel drauf machte Florian Ruß mit einem Doppelpack. Beim zweiten Treffer ließ er SC-Keeper Patrick Stein aus zehn Metern keine Chance. Aus fast 40 Metern Entfernung traf er dann zur Vorentscheidung. Davor hatte sich Dennis Huck den Ball erobert und war ins Duell mit Stein gegangen, der dabei zur Rettungstat weit aus seinem Gehäuse geeilt war.

Ruß machte dann mit einem Lupfer in das leere Tor das Endspiel für die Ergster klar. Spätestens da war sein Fehlschuss (wie einst Frank Mill 1986 beim BVB-Spiel in München) an den Pfosten in Vergessenheit geraten (13.). Youngster Josse Zeising sorgte dann noch für den Endstand.

Nicolas Külpmann hatte auf der anderen Seite zwei gute Chancen für die Iske-Schützlinge (16., 41.) vergeben. Nach dem 0:1 vergab „Gigi“ Ntontos in bester Lage. Sein Ball verfehlte das Ergster Tor, traf aber in das Loch der neben dem Gehäuse stehenden Torwand – ein schwacher Trost für Berchum/Garenfeld.

TEAMS UND TORE Ergste: Dustin Schneider, Nico Ortiz, Sven Erlinghagen, André Kötter, Janik Schründer, Nick Schneider, Mark Moldenhauer (64. Dennis Huck), Florian Ruß (82. Josse Zeising), Tim Schöps, Simon Ortiz (85. Philipp Überacker), Alexander Göbel (73. Benny Schöps).Berchum/Garenfeld: Patrick Stein, Jan Bormann, Ulf Tinnemeyer, Timo Schürzholz, Vladimir Kunz (77. Sezer Yagmur), Daniel Huber (54. Sandi Delkic), Alexander Rüster, Leander Koeser, Georgios Ntontos, Christian Deuerling, Nicolas Külpmann.Tore: 1:0 Tim Schöps (63.), 2:0, 3:0 beide Ruß (74., 79.), 4:0 Zeising (90.).

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt