Ergste will Vorsprung ausbauen – Die Vorschau

Fußball: Kreisliga

Nachdem die SG Eintracht Ergste in den letzten Spielen einige Federn lassen musste, will das Team von Trainer Detlev Brockhaus am Sonntag gegen den FC Hemer Erciyes das Punktekonto wieder auffüllen. Derweil wollen die Holzpfosten Schwerte gegen den BSV Lendringsen an ihr Erfolgserlebnis beim 3:0-Sieg in Menden anknüpfen.

SCHWERTE

von Nico Neumann

, 11.03.2016, 16:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Alexander Göbel (li.), hier bei einem Freundschaftsspiel gegen VfK Iserlohn, ist am Sonntag mit der SG Eintracht Ergste beim FC Hemer Erciyes zu Gast.

Alexander Göbel (li.), hier bei einem Freundschaftsspiel gegen VfK Iserlohn, ist am Sonntag mit der SG Eintracht Ergste beim FC Hemer Erciyes zu Gast.

Kreisliga Dortmund

TuS Rahm - TuS Holzen-Sommerberg (Sonntag, 15 Uhr, Rahmer Sportplatz, Westhusener Straße 65, 44369 Dortmund)

Nach einem zuletzt spielfreien Wochenende geht es für Holzen-Sommerberg wieder um Punkte. Am Sonntag erwartet das Team von Ingo Meyer den Abstiegskandidaten TuS Rahm. Die Holzener brauchen in den nächsten Wochen Siege, um oben eventuell noch mitreden zu dürfen. Herwert, Klanke, Malek, Lammert, dazu Bristot fraglich – die Liste der Ausfälle ist wie immer lang. Aufgefüllt wird der Kader von der A-Jugend.

Kreisliga Iserlohn

Holzpfosten Schwerte - BSV Lendringsen (Sonntag, 15 Uhr, EWG-Sportpark Schwerte-Ost)

Zuletzt überraschten die Holzpfosten ein wenig mit einem 3:0-Sieg in Menden, trotz enger Personaldecke. Den Aufschwung will das Team von Marvin Waldschmidt jetzt mitnehmen. Mit dem BSV Lendringsen kommt nun allerdings der Tabellenzweite nach Schwerte. Die Lendringser haben zwei Punkte Rückstand auf Ergste bei einem Spiel weniger und sind somit in der Pflicht. Personell sieht es wieder etwas besser aus als zuletzt. Schniewind und Kreutzer kehren zurück ins Team. Weiterhin ausfallen werden dagegen Oldenburg, Wolf und Schmitz.

SC Hennen 2 - SV Deilinghofen-Sundwig (Sonntag, 12.45 Uhr, Naturstadion Hennen)

Nach einem in der vergangenen Woche etwas enttäuschenden 2:2 gegen Menden Türk erwartet die Hennener Reserve am Wochenende den SV Deilinghofen-Sundwig, gegen den das Team von Uwe Setzer nach dem 1:7 im Hinspiel etwas gut zu machen hat. Wie immer muss Setzer auf einen kleinen Kader zurückgreifen. Klos, May, Krause und Wanzke fehlen defintiv. Eventuell muss Setzer sogar noch Leute in die erste Mannschaft geben.

FC Hemer Erciyes - SG Eintracht Ergste (Sonntag, 15 Uhr, Westiger Kreuz, Iserlohner Straße 90, 58675 Hemer)

Der souveräne Vorsprung des Tabellenführers Ergste ist zuletzt ein wenig geschrumpft. Zwei Punkte trennen Ergste nur noch vom zweiten Lendringsen. Allerdings hat das Team von Detlev Brockhaus noch ein Spiel weniger. Dennoch stehen die Ergster jetzt gegen Hemer Erciyes wieder etwas mehr unter Druck als in den vergangenen Wochen. Die Hemeraner sind bereits so gut wie gesichert und haben weder nach oben noch nach unten irgendwelche Sorgen oder Ansprüche. Die Personalsituation sieht in Ergste wie immer gut aus, Brockhaus wird eine schlagkräftige Truppe auf den Platz schicken.

Lesen Sie jetzt