Fragen und Antworten zum Ruhrstadtlauf

Das müssen Sie wissen

Die Wettervorhersagen für sind schon mal gut: Temperaturen um die 20 Grad und kaum Niederschlagswahrscheinlichkeit – die Veranstalter finden beste Bedingungen vor, der Jubiläums-Ruhrstadtlauf kann kommen. Wir klären die letzten Fragen vor dem 10. Schwerter Ruhrstadtlauf am Freitag.

SCHWERTE

, 09.06.2016, 06:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fragen und Antworten zum Ruhrstadtlauf

Im letzten Jahr trotzten viele Läufer der schwülen Hitze beim Ruhrstadtlauf. Für die morgige Jubiläumsveranstaltung sind angenehm warme Temperaturen vorhergesagt.

Wer kann mitlaufen?

Die Veranstalter, der Stadtsportverband in Kooperation mit der SGE Ergste, bieten wie gewohnt ein XXL-Programm an. Es geht am Nachmittag mit den kleinsten Läufern los. Anschließend übernehmen die Jugendlichen, ehe am Abend die beiden Hauptläufe (5 und 10 Kilometer) stattfinden. Schon um 18 Uhr starten die Nordic-Walker.

Der Zeitplan
16 Uhr: Bambini Jungen 0,7 km (Jahrgang 2009 und jünger).
16.10 Uhr: Bambini Mädchen 0,7 km (Jahrgang 2009 und jünger).
16.20 Uhr: Jugend männlich 1,4 km (Jahrgang 2003 - 2008).
16.35 Uhr: Jugend weiblich 1,4 km (Jahrgang 2003 - 2008).
16.50 Uhr: Bambini-Staffel (4 Läufer bis Jahrgang 2007).
17.10 Uhr: Jugend-Staffel (4 Läufer Jahrgang 2003 - 2006).
17.30 Uhr: Siegerehrung Bambini und Jugend.
18.00 Uhr: Nordic-Walking 7,5 km.
18.30 Uhr: 10 km (ab Jahrgang 2002).
19.30 Uhr: Siegerehrung Nordic-Walking.
20.00 Uhr: 5 km (ab Jahrgang 2004).
21.00 Uhr: Siegerehrung 10 und 5 km.

Gibt es in diesem Jahr eine Neuerung?

Nur eine kleine. Bei den beiden Hauptläufen wird diesmal auch eine Mannschaftswertung erstellt. Dabei werden die schnellsten drei Teilnehmer eines Vereins/einer Firma berücksichtigt.

Bietet der Veranstalter in diesem Jahr wieder ein Rahmenprogramm?

Ja. Moderator Jörg Przystow führt durch das Programm abseits der Laufstrecke – und bekommt dabei Unterstützung aus Dortmund. Die Sängerin Jo Marie Dominiak, bekannt durch diverse BVB-Songs, sorgt für Live-Musik.

Kann man sich spontan noch für einen Lauf anmelden?

Zwar endete gestern die offizielle Anmeldefrist. Allerdings gibt es die Möglichkeit, sich bis eine Stunde vor der jeweiligen Startzeit für den gewünschten Lauf anzumelden.

Lesen Sie jetzt