Fußball-Westfalenliga: Der Spielplan ist da

SCHWERTE „Wir dürfen es noch erleben“ möchte man fast aus Sicht des VfL Schwerte sagen. Denn die Blau-Weißen starten tatsächlich mit einem Heimspiel in die neue Saison. In den letzten vier Jahren musste der VfL stets zum Auftakt reisen.

von Von Jörg Krause

, 16.07.2008, 16:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
VfL-Trainer "Kiki" Kneuper.

VfL-Trainer "Kiki" Kneuper.

Am ersten September-Wochenende reist der VfL an den Sorpesee zum SuS Langscheid/Enkhausen. Das Derby gegen Borussia Dröschede geht am 5. Spieltag (14. September) auf der Emst über die Bühne. Das Duell mit dem Aufsteiger ASC Dortmund findet dagegen zuerst in Schwerte statt, allerdings erst am 11. Spieltag (26. Oktober).„Man nimmt es, wie es kommt. Erfreulich ist natürlich, dass wir mit einem Heimspiel beginnen. Mit dem Nachbarn Mühlhausen kommt zudem gleich ein attraktiver Gegner“, kommentierte VfL-Trainer „Kiki“ Kneuper den Spielplan.

Die Hinrunde endet am 14. Dezember. Dann geht es in die wohlverdiente Winterpause. Der erste Rückrundenspieltag ist für den 8. Februar angesetzt. Gespielt wir in dieser Saison sowohl an Ostermontag als auch am Pfingstmontag, da in der 18er-Staffel 34 Spieltage auf dem Programm stehen. Der letzte Spieltag ist für den 7. Juni terminiert.   

Lesen Sie jetzt