Garenfeld klettert aufs Treppchen

Fußball

SCHWERTE Der SC Berchum/Garenfeld hat als Ausrichter beim Fritz-Selve-Turnier immerhin den dritten Platz belegt. Im "kleinen Finale" besiegte die Mannschaft von Trainer Rupert Gerl den SV Boele-Kabel mit 3:2.

von Von Bastian Bergmann

, 02.08.2010, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stefan Hermesmann, SC Berchum/Garenfeld.

Stefan Hermesmann, SC Berchum/Garenfeld.

Dabei wäre das Team beinahe im Finale gelandet. In der Runde der letzten Vier zog man gegen den späteren Turniersieger SpVgg Hagen II mit 3:4 nach Elfmeterschießen den Kürzeren. Drei Mal scheiterten die Gerl-Schützlinge vom Punkt an Hagens Schlussmann. Dies war bereits die zweite Entscheidung im Elfmeterschießen für den SC, der im Viertelfinale bereits gegen die eigene Reserve vom Punkt die besseren Nerven bewiesen hatte.

Lesen Sie jetzt