Geisecke kassiert Klatsche – ETuS/DJK rettet Punkt

Liveticker zum Nachlesen

Im Abstiegskampf in der Fußball-Bezirksliga 6 hat der Geisecker SV am Samstag einen ordentlichen Schlag verpasst bekommen. Die Geisecker unterlagen dem SV Bommern mit 1:5. Der ETuS/DJK Schwerte konnte mit einem Unentschieden gegen Kalthof einen Punkt retten. In unserem Liveticker können Sie alles zu den Partien nachlesen.

SCHWERTE

27.04.2015, 11:01 Uhr / Lesedauer: 3 min
Mustafa Cona (re.) konnte mit seinem späten Treffer zum 2:2-Ausgleich noch für eine gerechte Punkteteilung im Heimspiel gegen den SSV Kalthof sorgen.

Mustafa Cona (re.) konnte mit seinem späten Treffer zum 2:2-Ausgleich noch für eine gerechte Punkteteilung im Heimspiel gegen den SSV Kalthof sorgen.

Fußball, Bezirksliga 6, 23. Spieltag

SV Bommern - Geisecker SV 5:1 (3:0)

GSV: Philipp Rüberg, Tobias Thiele, Caner Kavraz, Damian Wielgosz, Mathis Leuer, Michael Fofara, Pedro Garcias Duarte, Marc Langfeld, Marc Tschersich, Lennert Eckel (28. Patrick Filla), Sebastian Gajek (64. Dustin Schütte)

Tore: 1:0 ET Tschersich (8.), 2:0 (23), 3:0 (42.), 3:1 Wielgosz (61.), 4:1 (65.), 5:1 (70.)

ETuS/DJK Schwerte - SSV Kalthof 2:2 (1:0)

ETuS/DJK:   Kevin Loke, Yannik Körner, Musa Yildiz, Izzet Ceylan, Jaouad El Majdouli, Oguzhan Cona, Florian Bartel, Dennis Frohn, Mustafa Cona, Vincent Vögler, Dustin Schürholz

Tore: 1:0 Frohn (41.), 1:1 (75.), 1:2 (83.), 2:2 M. Cona (87.)Bes. Vork.: Gelb-Rot für Kalthofs Martina (51.), Gelb-Rot für ETuS/DJK-Spieler (89.)

Jetzt lesen

17.11 Uhr: Abpfiff beim 2:2 Endstand. Der ETuS/DJK Schwerte und der SSV Kalthof teilen sich die Punkte. Insgesamt ein gerechtes Ergebnis.

17.09 Uhr: Im EWG-Sportpark: Beide Mannschaften spielen nun mit zehn Mann und sind bereits seit zwei Minuten in der Nachspielzeit.

17.05 Uhr: 2:2 Ausgleich beim ETuS/DJK durch Mustafa Cona! Cona kommt im Strafraum frei zum Schuss und schießt mittig ins Tor. Wenig später gibt es Gelb-Rot für einen Spieler vom ETuS/DJK. Für wen genau, war nicht zu erkennen, da er direkt sein Trikot ausgezogen hat.

17.01 Uhr: Tor für Kalthof! In der 83. Minute dreht Kalthof in Unterzahl das Spiel und geht gegen den ETuS/DJK in Führung - nicht unverdient: Eine Flanke im Strafraum, Kopfballverlängerung, am langen Pfosten schiebt ein Kalthofer ein.

16.49 Uhr: Ende bei Geisecke beim Spielstand von 5:1. Fazit: Geisecke steckt tiefer denn je im Abstiegskampf. Wenn sich in Sachen Abwehr- und Zweikampfverhalten nichts gravierend ändert, muss man schwarz sehen. Beim ETuS/DJK steht es nun 1:1. D'Amico spitzelte den Ball ins Netz. Der Ausgleich war überfällig, da Kalthof trotz Unterzahl Druck gemacht hat.

16.31 Uhr: Beim ETuS/DJK: Der Freistoß von Conas wird abgefälscht und geht drüber. Danach verpasst auch eine Yildiz-Ecke Frohn am langen Pfosten. Es bleibt beim 1:0 für den ETuS/DJK.

16.30 Uhr: Bommerns 20-Meter-Flachschuss schlägt ein: 5:1. 

16.28 Uhr: Bommern schießt das 4:1 mitten in der Geisecker Drangperiode. Wieder ging es über links. Den ersten Versuch hält Rüberg noch, dann aber ist er chancenlos. Die Geisecker Abseits-Proteste verhallen ungehört. Beim Gegner vom ETuS/DJK sieht Martina die Gelb-Rote Karte, nachdem er Frohn legt.

16.19 Uhr: In Bommern ist die erste Viertelstunde der 2. Halbzeit rum. Geisecke spielt engagiert mit viel Ballbesitz, aber keine Tore. Wielgosz wird zweimal in letzter Instanz geblockt, Filla trifft aus Abseitsposition. Zwei Minuten später dann das Tor für Geisecke: Nach Vorarbeit von Filla trifft Wielgosz. Nur noch 3:1 für Bommern. Geisecke ist nun am Drücker und Bommern gerät ins Schwimmen.

16.07 Uhr: Nun geht auch der ETuS/DJK in die Halbzeit und liegt mit 1:0 in Führung.

16.03 Uhr: Nun beginnt imBommern für Geisecke die 2. Halbzeit. Beim ETuS/DJK schießt Frohn in der 41. das 1:0. Frohn nimmt die Flanke im Strafraum mit der Brust an und setzt sich gut durch. Anschließend schießt er mit links ins lange Eck.

15.55 Uhr: Halbzeit bei Geisecke in Bommern. Der ETuS/DJK spielt noch, hat nun seine erste Großchance: Frohn geht nach langer Flanke alleine aufs Tor; Fußabwehr nach Schuss auf kurzen Pfosten.

15.52 Uhr: 3:0 für Bommern gegen Geisecke: In einer Phase, als Geisecke etwas besser ins Spiel zu kommen schien. Linker Abwehrspieler war offen, Filla läuft beim Rettungsversuch ins Leere, ein Querpass und der Bommeraner Kapitän schiebt ein. 

15.44 Uhr: In Bommern: Geisecke hat endlich ein paar Offensivaktionen, doch Tschersich scheitert zweimal am Keeper in der 29. und 32. Spielminute.

15.37 Uhr: Nach 15 Minuten beim ETuS/DJK ist noch nicht viel passiert. Mittelfeld-Geplänkel ohne nennenswerte Chancen. Bisher also vollkommen offen. In Bommern: Bei Geisecke wird Patrick Filla für Eckel eingewechselt. Trainer Podeschwa reagiert damit auf die Zweikampfschwäche seines Teams.

15.33 Uhr: 2:0 für Bommern. Zuerst kann Rüberg noch aus kurzer Distanz parieren, beim Nachschuss aus elf Metern hat er noch die Finger dran, doch der Ball zappelt ins Netz.

15.28 Uhr: Eine Viertelstunde spielt Geisecke bereits. Der frühe Rückstand tut Geisecke allerdings nicht gut: Da kommt noch wenig Konstruktives nach vorne. Bommern ist zweikampfstärker und wirkt gefährlicher.

15.21 Uhr: Jetzt geht es auch beim ETuS/DJK Schwerte los.Weil die Reserve noch gespielt hat, verzögerte sich der Anpfiff.

15.17 Uhr: In Bommern: Der Gastgeber geht durch ein Eigentor der Geisecker in Führung. Tschersich bekommt einen langen Freistoß auf den Kopf. Unhaltbar für Rüberg.

15.08 Uhr: Weil das Vorspiel noch länger lief, nun der etwas verzögerte Anpfiff bei Geisecke.

Vor den Partien: Zumindest der ETuS/DJK Schwerte hat den Kampf um die Klasse in der Vorwoche angenommen und mit dem 4:1-Sieg in Herdecke ein Zeichen gesetzt. Das ist den Geiseckern gegen den VfK Iserlohn nicht gelungen. Durch das 1:3 gegen die Iserlohner sitzt das Team vom Buschkampweg nun richtig im Abstiegssumpf fest, kann gegen den direkten Konkurrenten aus Bommern (23 Punkte, Platz 14) aber ganz wichtige Punkte sammeln.

Lesen Sie jetzt