Hallen-Kreismeisterschaft: TuS Holzen verliert im Endspiel

MENDEN Der TuS Holzen-Sommerberg hat für die große Überraschung bei den Iserlohner Hallen-Kreismeisterschaften in Menden gesorgt. Der A-Ligist stieß bis ins Finale vor, stand kurz vor dem Sieg, musste dann aber in der Verlängerung doch noch zwei Gegentore hinnehmen. Der VfB Westhofen scheiterte zuvor in der Zwischenrunde. Mit uns waren Sie live dabei - der Ticker zum Nachlesen.

von Ruhr Nachrichten

, 18.01.2009, 19:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Nach der regulären Spielzeit steht es im Endspiel zwischen Holzen und Dröschede torlos Unentschieden. Fünf Minuten Verlängerung sollen die Entscheidung bringen.

Endspielgegner der Holzener ist  Westfalenligist Borussia Dröschede, der sich im Halbfinale mit 4:1 gegen Oestrich durchsetzte und im gesamten Turnier noch keinen einzigen Punkt liegen gelassen hat: Sieben Spiele, sieben Siege – eine echte Herausforderung für den TuS!

Was ist denn hier los? Der Siegeszug des TuS Holzen-Sommerberg geht weiter! Auch vom Bezirksligisten TuS Iserlohn ließ sich der A-Ligist im Halbfinale nicht aufhalten. Mit einem 3:1-Erfolg zogen die Schützlinge von Trainer Ralf Günther ins Endspiel ein. Wer dort der Gegner ist, wird momentan im zweiten Halbfinale zwischen dem NRW-Ligisten Sportfreunde Oestrich und dem Westfalenligisten Borussia Dröschede ermittelt.

Der VfB Westhofen hat das letzte Zwischenrundenspiel verloren und steht damit nicht im Halbfinale. Die Westhofener verloren gegen den Bezirksligisten TuS Ierlohn mit 1:2. Damit trifft der TuS Holzen im Halbfinale gleich auf jene Iserlohner.

Der TuS Holzen-Sommerberg hat seine Zwischenrundengruppe gewonnen - eine große Überraschung. Die Holzener begannen mit einem mäßigen 0:0 gegen den SSV Kalthof. Dann ging es rund: Der Westfalenligist SF Oestrich war beim 3:0 ohne Chance. Im letzten Spiel siegte Holzen 4:2 gegen Liga-Konkurrent Olympos Menden. Damit steht der Kreisligist im Halbfinale. In der anderen Gruppe hat der VfB Westhofen noch Chancen, ebenfalls das Halbfinale zu erreichen. Wenn Westhofen das letzte Zwischenrundenspiel gegen TuS Iserlohn (Bezirksliga) gewinnen sollte, kommt es im Halbfinale zum Schwerter Lokalduell gegen Holzen. Westhofen verlor gegen Borussia Dröschede mit 0:1 und besiegte dann B-Ligist MSV Iserlohn mit 5:3.

Olympos Menden, SSV Kalthof, TuS Holzen-Sommerberg, Sportfreunde Oestrich.

MSV Iserlohn, VfB Westhofen, Borussia Dröschede, TuS Iserlohn.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt